Freizeitplaner

Ihre Vorteile bei Landsichten

  • Deutschlands größtes Angebot
  • Offizielle Plattform
  • Aktuelle Freimeldungen
  • Geprüfte Urlaubs-Höfe
  • Kompetente Beratung
Erfahren Sie mehr!

Strauß- und Besenwirtschaften

Neuer Süßer und Brägele - hier gibts leckere Spezialitäten!

Die Einkehr auf dem Land hat viele Namen: von Straußenwirtschaft über Besenwirtschaft bis Rädlewirtschaft oder Häckerwirtschaft. Allen gemeinsam sind das leckere Essen nach traditionellen Rezepten. Genießen Sie in einer deutschen Weinregion zu einem Glas Weißwein einen frisch gebackenen Zwiebelkuchen oder die Schlachtplatte mit Kesselfleisch, Blut- und Leberwurst mit Sauerkraut.

Höfe mit Besenwirtschaft

Ausgewählte Angebote von Besenwirtschaften & Straußenwirtschaften Alle Angebote anzeigen

50013
Ferienhof Thiem
Bayern
ab 30.00 €
pensionkachelofa
Kachelofa
Baden-Württemberg
front
Müllers Weingut &...
Baden-Württemberg
ab 65.00 €
Häuschen Säntisblick neu
Weingut Geiger
Baden-Württemberg


	Klassifizierung für Ferienhäuser/-wohnungen


	Klassifizierung für Ferienhäuser/-wohnungen
ab 43.00 €
146
Wein-Galerie Zenz
Rheinland-Pfalz
Stadelmann-Haus-Kinder
Ferien- u. Landgasthof...
Bayern


	Klassifizierung für Ferienhäuser/-wohnungen
ab 45.00 €
Wurstplatte
Leckere Wurstplatte

Weißwein mit Zwiebelkuchen

Wenn Mitte Mai der geschmückte Besen die Straußensaison ankündigt, hat der Frühling seinen Höhepunkt erreicht. Die schönen Besen- und Straußwirtschaften haben wieder eröffnet!

Mit dem Erlass „Capitulare de villis“ erlaubte Karl der Große im Jahr 812 den Winzern den Betrieb von „Kranzwirtschaften“, die mittels eines Kranzes aus Reben oder Efeu kenntlich gemacht wurden. Es ist zu vermuten, dass Karl der Große diese Erlaubnis deshalb erteilt hat, weil er selbst, nach staubigem Ritt über seine damals noch kaum besiedelten Lande, gemütlich mit seinen Mannen einkehren wollte, um herzlich dem guten Rhein, Main oder Moselwein zuzusprechen. So genießen wir noch heute, nach einer Wanderung oder einer Radtour in intakter Natur und mit netten Menschen den kühlen Wein und den neuen Süßen.

Gastlichkeit 3 (© LAG Bayern : LAG Bayern )
Gemeinsame Brotzeit

Zwiebelkuchen, Maultasche und Spundekäs

Da nach einem solch schönen Sommertag niemand wirklich Lust hat, zu Hause zu kochen, gibt es in jeder Besen- oder Straußwirtschaft einfaches, aber leckeres Essen nach traditionellen Rezepten. Die Straußenwirtschaften befinden sich oft auf dem alten Heuboden oder in der umgebauten Scheune des Bauernhofes. Einige sind kleine gaststättenähnliche Betriebe. Die Speisekarte umfasst deftige Schlachtplatten, Maultaschen, Wurstsalate oder Spundekäs, der insbesondere in Rheinhessen und dem Rheingau beliebt ist. Selbstverständlich dürfen auch Zwiebelkuchen oder Flammkuchen in einer guten Straußenwirtschaft nicht fehlen.

Und lassen Sie sich nicht verwirren: Was in den Weinanbauregionen die Straußwirtschaften sind, sind in Württemberg die Besenwirtschaften und in der Bodenseeregion  Rädlewirtschaften. In Franken wiederum kehrt man in den Häckerwirtschaften ein. Erleben Sie das Landleben in Ihrem Urlaub von der kulinarischen Seite kennen!

Leckeres und Regionales in Strauß- und Besenwirtschaften genießen!

Mohnfeld (© LAG Thüringen )