Bodensee-Königssee Radweg

Den Bodensee entlang bis zu den bayerischen Königsschlössern

Dieser Radweg führt Sie vom Bodensee, dem größten See in Deutschland, durch die gesamte Voralpenlandschaft bis zum Königssee. Der Weg ist zum Teil recht hügelig, weshalb Sie über eine gute Kondition und Fitness verfügen sollten. Sie starten in Lindau, dessen historisches Zentrum auf einer Insel im Bodensee liegt. Der Ort ist reich an Sehenswürdigkeiten, wie Kirchenbauten, Rathaus, Hafeneinfahrt und vieles mehr.

Die Radtour führt Sie von dort in das Alpenvorland. Im Oberallgäu passieren Sie den Großen Alpsee bis Sie nach Immenstadt gelangen. Der Marienplatz im Zentrum lädt Sie mit kleinen Cafés zu einer Verschnaufpause ein. Im Ostallgäu radeln Sie dann mit Blick auf die Alpen mit der imposanten Zugspitze, dem höchsten Berg in Deutschland, zum Hopfensee. Von dort geht es weiter nach Füssen. Zahlreiche Seen prägen diese idyllische Landschaft. Vor den Toren der Stadt liegen die weltweit bekannten und beliebten Schlösser Hohenschwangau und das Märchenschloss Neuschwanstein. Schloss Hohenschwangau entstand aus einer Burgruine. Aus dieser ließ der spätere König Maximilian II. sein Schloss zwischen 1833 und 1837 im neugotischen Stil umbauen. Wandgemälde schmücken die Innenräume, auf denen das Motiv des Schwans allgegenwärtig ist.

Das Schloss Neuschwanstein thront auf einem bewaldeten Berg. Es wurde von König Ludwig II. ab 1868 errichtet. Hier wollte der sogenannte „Märchenkönig“ seine privaten Stunden verbringen. Die Fertigstellung seines Schlosses sollte der König nicht mehr erleben. Besichtigen Sie die prunkvollen Innenräume. Von oben genießen Sie einen weiten Blick über die Wälder und den Forggensee.

Wenn Sie die luxuriösen Gemächer besichtigt haben, können Sie Ihre Radtour fortsetzen. Sie gelangen über Schwangau am Bannwaldsee vorbei bis nach Trauchgau. Für die nun folgende Etappe ist Ihre Kondition auf das Neue gefordert: Es geht nämlich über die Ammengauer Berge. Auf dem Radweg liegt auch die weltweit bekannte Wieskirche. Diese ist im Rokokostil erbaut und gehört seit 1983 zum UNESCO-Welterbe. Sie nähern sich nun immer mehr der Alpenregion bis Sie ins Tölzer Land angelangen. Sie kommen an Kochel, dem 2-Seenland vorbei. Unmittelbar danach liegt ein Benediktinerkloster, das auf eine 1.250jährige Geschichte blickt, auf Ihrem Weg.

Weitere idyllische Ortschaften vor beeindruckendem Bergpanorama folgen. Sie radeln weiter bis Sie am Tegernsee ankommen. Dieser ist von einer sanft hügeligen und bewaldeten Berglandschaft umgeben. Sie können am Ufer des Sees eine Rast einlegen. Wie wäre es mit einem kleinen Picknick zur Stärkung? Sie können auch nur Ihre Füße ins kühle Nass eintauchen und sich erfrischen.

Gestärkt radeln Sie dann weiter bis ins romantische Priental. Von dort geht es Richtung Chiemsee. Die Fraueninsel im See sollten Sie wirklich besuchen. Das Kloster ist aus dem 9. Jahrhundert. Werfen Sie einen Blick in den imposanten Bau. Auch die Herreninsel mit seinem Schloss Herrenchiemsee, das König Ludwig II. erbaute, lohnt sich für eine Besichtigung.

Sie radeln danach weiter durch den Chiemgau bis ins Berchtesgadener Land. In Bad Reichenhall können Sie das Salzbergwerk besuchen. Dieses blickt auf eine bewegende 485jährige Geschichte zurück. Auch das Schloss sollten Sie sich ansehen. Dessen Anfänge gehen auf das Jahr 1102 zurück. Der Bau am Schlossplatz ist wirklich beeindruckend. Bei einer Führung können Sie über 30 verschiedene Räume besichtigen.

Nun geht es weiter zu Ihrem Ziel: zum Königssee. Kristallklar liegt er vor Ihnen. Sie sind angekommen, am Ende Ihrer Radtour und können sich nun erholen und entspannen. Oder Sie besichtigen die Wallfahrtskirche St. Bartholomä, das Wahrzeichen des Königssees.

Länge: 410km
Start: Lindau
Ende: Berchtesgaden
Führt durch: Bayern

Hof-Tipps

4jahreszeiten704   Fischbachau

Christerhof
Fischbachau, Bayern

bis

ab 38 € pro Nacht  

Details
Herzlich willkommen im Franzenhof   Irsee

Erlebnisferienhaus Franzenhof
Irsee, Bayern

n.t. bis

5,6 (15 )

ab 75 € pro Nacht  

Details
Ferienhof Hefele   Hopferau

Bauernhof Hefele
Hopferau, Bayern

n.t. bis

5,8 (43 )

ab 50 € pro Nacht  

Details
Bluemchen   Oy-Mittelberg

Ferienhof Mayr
Oy-Mittelberg, Bayern

ab 65 € pro Nacht  

Details
Gästehaus Terrassen   Füssen

Hof am Weissensee
Füssen, Bayern

n.t. bis

5,9 (18 )

ab 32 € pro Nacht  

Details
Gestüt Schochenhof   Ottobeuren

Gestüt Schochenhof
Ottobeuren, Bayern

5,8 (27 )

ab 35 € pro Nacht  

Details
Hausansicht   Waldkirchen

Zwergelhof
Waldkirchen, Bayern

ab 35 € pro Nacht  

Details
hausbild   Oberstaufen - Sinswang

Ferienhof Kennerknecht
Oberstaufen - Sinswang, Bayern

bis

5,6 (5 )

ab 75 € pro Nacht  

Details
Bauernhaus der Familie Geiß   Rettenberg

Ferienhof Geiß
Rettenberg, Bayern

6,0 (1 )

ab 45 € pro Nacht  

Details
Alle Kinder dürfen mithelfen, das macht Spaß   Sulzberg - Moosbach

Ferienhof Ettensperger am Rottachsee
Sulzberg - Moosbach, Bayern

ab 75 € pro Nacht  

Details
Der Hof   Reit im Winkl

Maserer-Hof
Reit im Winkl, Bayern

n.t. bis

5,7 (40 )

ab 24 € pro Nacht  

Details
startseite   Lautrach

Wildhof
Lautrach, Bayern

3,7 (4 )

ab 70 € pro Nacht  

Details
Hausbild Sommer   Wertach

Ferienhof Lochbihler
Wertach, Bayern

ab 70 € pro Nacht  

Details
p1000095   Penzberg

Ferienhof Zach
Penzberg, Bayern

ab 47 € pro Nacht  

Details
Obsternte   Bad Feilnbach - Au

Beim Berger
Bad Feilnbach - Au, Bayern

6,0 (1 )

ab 63 € pro Nacht  

Details
Sommerbild   Wegscheid

Landhaus Altweck
Wegscheid, Bayern

n.t. bis

5,8 (35 )

ab 40 € pro Nacht  

Details
dsc00635   Betzigau

Ferienhof Zobel
Betzigau, Bayern

ab 58 € pro Nacht  

Details
   Wunsiedel

Fröberhof
Wunsiedel, Bayern

n.t. bis

ab 39 € pro Nacht  

Details
Ablingerhof   Bernau am Chiemsee

Ablingerhof
Bernau am Chiemsee, Bayern

n.t. bis

5,9 (41 )

ab 40 € pro Nacht  

Details
Einssein   Pappenheim - Bieswang

Rosenhof Bieswang
Pappenheim - Bieswang, Bayern

ab 16 € pro Nacht  

Details