Der Rennsteig

Längster Höhenwanderweg verbindet Thüringen und Bayern

Der Rennsteig ist ein 168km langer historischer Grenzweg und der längste Höhenwanderweg in Deutschland. Sie wandern durch den Thüringer Wald, durch das Thüringer Schiefergebirge und durch den Frankenwald. Startpunkt ist in Hörschel, ein Stadtteil in Eisenach und am Ufer der Werra. Eisenach gehört zu den Lutherstädten, denn in der bekannten Wartburg hatte der Reformator von 1498 bis 1501 gelebt und maßgeblich gewirkt. Er besuchte dort das Franziskanerstift.

Außerdem ist Eisenach die Geburtsstadt des Komponisten und Musikers Johann Sebastian Bach im Jahr 1685. Ihre Wandertour führt Sie zuerst über den Gebirgskamm des Thüringer Waldes. Dabei kommen Sie auch zu den höchsten Erhebungen, nämlich zum Großen Inselberg (916m) und Großen Beerberg (982km). Luftkurorte, Schlösser, Burgen, Kirchen und Schlösser liegen am Wegesrand und können besichtigt werden. Wie z.B. die bekannte Wartburg bei Eisenach, die seit 1999 zum UNESCO-Welterbe gehört. Martin Luther, Goethe und weitere bekannte deutsche Persönlichkeiten weilten auf der Burg. Der Reformator Luther übersetzte dort das Neue Testament ins Deutsche.

Ebenfalls ein kulturelles Highlight, das Sie auf Ihrer Wanderung besichtigen sollten, ist das Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden. Gebaut zwischen 1585 und 1590 gehört es zu den schönsten Renaissancebauwerken in Deutschland. Unterwegs kommen Sie auch an ehemaligen Grenzsteinen aus dem 18. Jahrhundert vorbei.  Der Rennsteig durchquert die ehemals deutsch-deutsche Grenze mehrere Male. Traditionell lässt sich die Wanderung in 6 Etappen einteilen:  Die erste endet nach 32,8 km in der Große Inselsberg. Danach wandern Sie auf einer Strecke von 30,8km bis nach Oberhof. Wenn Sie den gesamten Rennsteig wandern möchten, dann geht es weiter nach Kahlert, das 27 km von Oberhof entfernt liegt.  Die vierte Etappe führt Sie von Kahlert ins 19,7km entfernte Limbach. Die vorletzte Etappe hat eine Länge von 30 km und endet in Steinbach am Wald. Die letzte Etappentour führt Sie nach Blankenstein und hat eine Länge von 28km. Dann haben Sie Ihr Ziel erreicht und den wohl längsten Höhenwanderweg in Deutschland erklommen. Natürlich können Sie sich die Etappen auf dem Rennsteig ganz nach Ihren Wünschen und Ihrer Kondition selbst einteilen.

Länge: 168km
Start: Eisenacher Stadtteil Hörschel, am Ufer der Werra
Ende: Bankenstein an der Selbitzbrücke
Führt durch Thüringen und Bayern