Der Rheinsteig

Vorbei an der sagenumwobenen Loreley

Der sagenumwogene Loreley Felsen am Rhein. Umgeben von Weinbergen und Burgen. Genießen Sie köstliche Tropfen auf den Weingütern am Mittelrhein.

Dieser Wanderweg führt Sie von Wiesbaden nach Bonn durch das idyllische Rheintal. Die Landschaft wechselt sich ab mit Burgen, Felsen, Klettersteigen und Weinberge. Unterwegs genießen Sie immer wieder einen Blick auf den Rhein. Der Fluss schlängelt sich durch schroffe Täler.

Sie wandern an weinbewachsenen Hängen vorbei, wo Sie eine Rast einlegen können. Bei St. Goarshausen sehen Sie die sagenumwobene Loreley. Dieser imposante Schieferfelsen hat eine Höhe von 132m. Von oben genießen Sie einen wunderschönen Ausblick auf das Obere Mittelrheintal. Dieses gehört seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Denn das Rheinische Schiefergebirge ist eine einzigartige Kulturlandschaft. Die Ausformung dieser Flusslandschaft sowie seine kulturellen Schätze, wie Burgen, Schlösser und Kirchen, sollen dadurch gewürdigt werden. Wie z.B. die Burg Katz aus dem Jahr 1360. Während Ihrer Wanderung auf dem Rheinsteig kommen Sie durch das Siebengebirge, Mittelrhein und Rheingau. Der höchste Punkt unterwegs ist die Löwenburg im Siebengebirge, zwischen Rhöndorf und Ittenbach. Sie hat eine Höhe von 455m. Am Gipfel können Sie die mittelalterliche Burgruine besichtigen. Verbinden Sie doch auf der Wanderung Natur mit Weinkultur. Genießen Sie bei einem Glas Weißwein die schroffe Naturlandschaft oder die lieblichen Weinberge. Kehren Sie in kleine, urige Besen- und Straußwirtschaften ein und lassen Ihren Wandertag gemütlich und in geselliger Runde ausklingen.

Länge: 320km
Start: Wiesbaden
Ende: Bonn
Führt durch Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen