Allgäu und Oberschwaben

Urlaub zwischen Donau und Bodensee

Oberschwaben, das Ferienland zwischen Donau und Bodensee, gilt als wahres Schatzkästlein an barocken Sehenswürdigkeiten. Entlang der Oberschwäbischen Barockstraße reihen sich sehenswerte Kirchen und Klöster wie Perlen aneinander. Die prunkvollen Klosterbibliotheken von Wiblingen und Bad Schussenried, die ehemalige Benediktinerabtei in Ochsenhausen, die Basilika in Weingarten und die zauberhaft schöne Dorfkirche von Steinhausen zeigen außergewöhnliche Architekturen mit üppigen Formen und lebendigen Farben.

Dass sich Tradition und Moderne in Oberschwaben nicht ausschließen, zeigt auch eine Tour entlang der Mühlenstraße Oberschwaben. Sie zeigt jene Mühlen, die noch heute bestehen, gleich ob als Denkmal oder als lebendiger Betrieb und schlägt damit den Bogen von der alten Mühlenromantik zur modernen Vermahlung von Getreide. Auf über 100 Stationen kann man den Mühlen in Oberschwaben nachspüren. Viele sind noch in Betrieb und stehen für eine Besichtigung zur Verfügung.

Urlaub im württembergischen Allgäu, ganz im sonnigen Süden zwischen Bodensee und Bayern gelegen, lässt Reisende angesichts der traumhaften Allgäu-Landschaft unwillkürlich ins Schwärmen geraten. Die sanften Hügel, die weiten, sattgrünen Blumenwiesen mit weidenden Kühen, die gesunden Wälder, geheimnisvolle Moore mit glitzernden Moorseen und viele Badeweiher sind ein wahrer Urlaubstraum. Man spürt das anregende Reizklima des Alpenvorlandes und genießt überall herrliche Panoramablicke auf die nahen Allgäuer, österreichischen und Schweizer Alpen. Hier ist "sanfter Tourismus“ kein Schlagwort, sondern in purer Natur erlebbare Realität. Kleine Städtchen und Gemeinden wie Wangen, Isny und Leutkirch verbreiten historischen Flair und überzeugen Gäste mit Fachwerk-Charme und herzlicher Gastfreundschaft. Als Urlaubsgast auf einem Bauernhof in Oberschwaben und dem Allgäu lebt und erholt man sich nicht nur inmitten einer vielerorts unberührten Natur, sondern kommt auch in den Genuss eines vielfältigen gastronomischen Angebotes. Von der „Sterne-Küche“ bis zum urigen Wirtshaus ist für jeden Geschmack und Urlaubsgeldbeutel etwas dabei. Frische Produkte – alle aus der Region - versprechen rund 80 Gastronomen, die sich dem Konzept der „LandZunge“ angeschlossen haben. Hier können Schlemmerfreunde sicher sein, dass die verwendeten Lebensmittel direkt aus Oberschwaben und dem Allgäu stammen.

Allgäu & Oberschwaben