Naturpark Neckar-Odenwald

Reizvolle Fluss- und Mittelgebirgslandschaften in beeindruckender Fülle und Vielfalt, tiefeingeschnittene Täler, Felsen und Wiesen prägen das Landschaftsbild des Naturparks Neckartal-Odenwald.

Der Naturpark Neckartal-Odenwald liegt im äußersten Norden Baden-Württembergs direkt an der Grenze zu Hessen und Bayern. Wildromantische Schluchten, bizarre Felslandschaften, ausgedehnte Wälder laden hier zum Wandern ein; mittelalterliche Burgen und Schlösser locken den Besucher zum Verweilen.

Empfehlenswerte touristische Highlights der Region sind beispielsweise das romantische Neckartal mit seinen zahlreichen Flussschleifen, die Margaretenschlucht bei Neckargerach, die Wolfsschlucht bei Zwingenberg, der Katzenbuckel-Vulkan, die mittelalterliche Festung Dilsberg bei Neckargemünd, die Burg Zwingenberg, die Minneburg bei Neunkirchen, das Heidelberger Schloss, der Fundort des Unterkiefers des Homo heidelbergensis in Mauer, das Weltkulturerbe obergermanisch-raetischer Limes oder das Römermuseum bei Osterburken.