denkMal und Leben e.V
Hansestadt Havelberg, Sachsen-Anhalt

ab 60 €
pro Einheit/ Nacht
Kontakt
Merken Anfragen

Unterkünfte & Preise

Bitte geben Sie einen gewünschten Aufenthaltszeitraum ein, um konkrete Preise sowie verfügbare Wohneinheiten zu erhalten.
Wohnküche
Ferienwohnung

von Bredow

1 bis 3 Personen

ab 60 € pro Einheit/ Nacht
Jetzt anfragen
Ausstattung & Service (Wohneinheit)
  • Bedingt Barrierefrei (nach DIN)
  • Waschmaschine
  • Backofen
  • Bettwäsche vorhanden
  • Handtücher vorhanden
  • Doppelbett
  • Internetanschluss (LAN / WLAN)
  • Wasserkocher

Die Ferienwohnung des Domherrn von Bredow befindet sich im Dachgeschoss des Hauses. Sie ist ca. 54m2 groß, hat eine geräumige Wohnküche, WC und ebenerdige Dusche in einem liebevoll gestalteten Bad. Das separate Schlafzimmer mit einem großen, nostalgischen Ehebett und die ehemalige ´Kammer´ mit einem grossen Bett für eine weitere Person bieten Platz für drei Personen. Zusätzliche Schlafgelegenheiten stellen wir Ihnen in Absprache gerne bereit.

 

Die denkmalgerechte Sanierung des Fachwerkhauses mit seinen Lehmwänden, geölten Dielen und aufgearbeiteten historischen Fenstern und Türen lassen den Aufenthalt zu einer Reise in die Vergangenheit werden. Dank Wandheizung und extra starker Wärmedämmung aus ebenfalls natürlichen Baustoffen bleibt die Wohnung im Sommer angenehm kühl und wird im Winter mollig warm. Das handgedrehte Keramikgeschirr und der Blick auf den Dom warten auf Ihren Besuch.

Radio, TV, Internet, Laptop, Waschmaschine in der Ferienwohnung und die Bibliothek im Hause stehen zu Ihrer Verfügung.

In unserer Ferienwohnung wird nicht geraucht und sie bleibt frei von Haustieren.

Zurück Vor
Dezember 2016
MDMDFSS
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Legende

= vorbei
= verfügbar (Anreise)
= verfügbar
= Abreise
= belegt
= Ihr Suchzeitraum

Ihr Gastgeber stellt sich vor

Die ‚D8’, die Domkurie in der Domherrnstrasse 8, ist ein im Jahre 1723 erbautes Fachwerkhaus, das als Residenz von adligen Domherren, den Mitgliedern des Domkapitels, in unmittelbarer Nähe des Domes genutzt wurde. Nach der Auflösung des Domkapitels 1819 und Verkauf der Grundstücke und...

Die ‚D8’, die Domkurie in der Domherrnstrasse 8, ist ein im Jahre 1723 erbautes Fachwerkhaus, das als Residenz von adligen Domherren, den Mitgliedern des Domkapitels, in unmittelbarer Nähe des Domes genutzt wurde. Nach der Auflösung des Domkapitels 1819 und Verkauf der Grundstücke und Gebäude an Privatpersonen, wurden die unterteilten Wohnungen von Schuldirektoren, Fabrikbesitzern, Domkantoren und Ärzten genutzt. Seit Beginn der 1990er Jahre stand das Haus wegen zunehmender Baufälligkeit leer und war vom Abriss bedroht. Der 2008 von Havelberger Bürgern gegründete Verein 'denkMal und Leben e.V.' konnte das Haus erwerben und in den folgenden Jahren von Grund auf in seiner historischen Struktur sanieren.

Ein Teil des 2000m² grossen Gartens der ehemaligen Domkurie sind Heimstatt und Auslauf unserer beiden Esel Jasmin und Oleander.
Der andere Teil des im Aufbau befindlichen Gartens und die Terrasse stehen zu ihrer Verfügung - lassen sie den Abend mit Grill und Feuerschale ausklingen - iiiii-aaaahhhh!

Ihr Fahrzeug parkt direkt auf dem gepflasterten Hof, ihre Fahrräder übernachten geschützt in der Remise.

Über den Fahrstuhl sind alle Bereiche des Hauses ebenerdig und schwellenfrei erreichbar.

Die D8 befindet sich direkt in der alten Domfreiheit, nur wenige Schritte vom romanischen Dom entfernt oberhalb von Havel und Altstadt. Die über tausendjährige Geschichte der Hansestadt Havelberg verführt zu Spaziergängen durch mittelalterliche Gassen in der Wiege der Prignitz.

Die weitläufige Flusslandschaft der Unteren Havel und Elbe bietet ideale Möglichkeiten für Wanderungen, Rad- oder Kanutouren durch eine nahezu unberührte Landschaft. Ein grosses Waldgebiet, Wiesen und Weiden und die grossflächigen Feuchtgebiete entlang der Havel bieten Lebensräume für unzählige Tier und Pflanzenarten. Naturliebhaber können eine Vielzahl Vogelarten an ihren Brut- und Rastplätzen beobachten - mit etwas Glück treffen Sie auf Seeadler oder Schwarzstorch, sich auf die Suche nach den 40 Libellenarten begeben oder abends auf der kleinen Stegbrücke auf die Bieberfamilie warten.

Ausstattung

Ausstattung
  • Räume für Feierlichkeiten
  • Internetanschluss (LAN / WLAN)
  • Terrasse
  • Waschmaschine
Freizeit & Sport
  • Kindergeburtstage
  • Grillmöglichkeit
  • Boots-/ Kanuverleih
Hoftyp
  • Ferienwohnung
Lage
  • Entfernung zum Fluss (in km): 1.0
  • Entfernung zur nächsten Bushaltestelle (in km): 0.5
  • Ruhige, verkehrsarme Lage
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (in km): 9.0
  • Entfernung zum Flughafen (in km): 100.0
Service
  • Parkplatz
Tagungen & Seminare
  • Beamer
  • Flipchart
  • Internetanbindung im Tagungsraum
Tiere auf dem Hof
  • Esel
Ausstattung & Service (Wohneinheit)
  • Bedingt Barrierefrei (nach DIN)

Karte

denkMal und Leben e.V

Domherrnstraße 8
DE-39539 Hansestadt Havelberg
Route berechnen

Anfahrt

'D8', die Domkurie in der Domherrnstrasse 8, befindet sich in der Hansestadt Havelberg nur wenige Schritte vom Dom entfernt oberhalb von Havel und Altstadt.

 

Mit dem Fahrrad erreichen Sie uns direkt über den Elberadweg, Havelradweg, Altmarkrundkurs oder die Bischofstour.

 

Mit dem Zug aus Hamburg oder Berlin kommend steigen Sie am Bahnhof Glöwen aus, der Bus bringt sie von dort in wenigen Minuten zum Busbahnhof am Wasserturm.

 

Mit dem Auto aus Berlin verlassen sie die A24 an der Abfahrt 'Neuruppin Süd', folgen der B167 bis Neustadt (Dosse) und weiter über Breddin nach Havelberg.

 

Aus Hamburg empfehlen wir die Abfahrt Meyenburg, folgen Sie der B103 nach Pritzwalk und von dort der B107 bis nach Havelberg.