Bauernhofurlaub für Kinder

Hier packen die Kinder mit der Heugabel an

Mädchen füttert Kälbchen

Wenn Sie mit Ihren Kindern verreisen und Ihnen zeigen möchten, wie das Leben auf dem Land abläuft, was der Landwirt für Arbeiten hat und wie Brot hergestellt wird, dann ist ein Urlaub auf dem Bauernhof genau das Richtige!

Beim Urlaub auf dem Bauernhof tanken Sie neue Kraft und Gelassenheit für den Arbeitsalltag. Morgens schlafen Sie aus. Sie stärken sich bei einem ländlichen Frühstück mit frischer Milch und einem Frühstücksei der hofeigenen Hühnern. Das Brot ist ebenfalls frisch gebacken. Ihre Kinder lernen auf dem Bauernhof viel Neues. Denn der Landwirt oder die Bäuerin nehmen die Kleinen mit, z.B. in den Hühnerstall. Dort dürfen sie die Frühstückseier selbst einsammeln. Oder sie helfen im Stall beim Melken der Kühe.

Danach haben Sie Zeit für eine gemeinsame Wanderung oder eine Runde Mountainbiking in der Natur. Ob Sie den Kopf frei kriegen beim Angeln oder Ihre Kinder lieber Ponyreiten, langweilig wird es auf dem Land nie. Auf dem Bauernhof gibt es auch ganz viel zu entdecken. Die Tiere im Stall dürfen gestreichelt und gefüttert werden. Ein richtiger Abenteuerurlaub ist das. Die Natur bietet ebenfalls viel Spannendes zu entdecken. Am Wegrand können die Kinder z.B. eine Weinbergschnecke beobachten oder einen Salamander.

Die Eltern können derweil in der Wellness-Oase entspannen. In der hofeigenen Sauna schließen sie die Augen und genießen die Wärme.

Abends locken die schmackhafte ländliche, regionale Küche. Oder Sie grillen gemeinsam und sitzen am Lagerfeuer mit dem Stockbrot über den Flammen. Über Ihnen ist es sternenklar. Danach fallen Sie müde und zufrieden in die weichen Bauernbett-Federn. Oder möchten Sie vielleicht im Heuhotel übernachten? Das ist sicherlich ein Spaß für die ganze Familie. Hier schlafen Sie selig auf dem Heu.

Bauernhofurlaub statt Großstadttrubel!