Urig Übernachten im Heuhotel in Niedersachsen

In der Heuherberge oder im Heuhotel zu übernachten ist wohl die "urigste" Form der Übernachtung

Es raschelt leise, der Duft von gutem Heu steht in der Luft, Unterhaltungen im Flüsterton: Heuhotel heißt "Urlaub auf dem Bauernhof" mal anders. Neben Ferienwohnungen haben die Bauern für die Übernachtung Heuböden, ehemalige Scheunen, Ställe oder Dielen hergerichtet.

Einige Heuhotels haben jeweils Schlafnischen ausgebaut, in denen Gäste mit 1 bis 6 Personen schlafen können. Anderswo ist der Heuboden insgesamt mit Heu ausgelegt, wo dann ganze Gruppen mit bis zu fünfzig Personen ein gemeinsames Heulager haben.

Auch an die Allergiker ist gedacht: Allergiezimmer bieten eine Ausweichmöglichkeit, sodass keiner zu Hause bleiben muss. Gemeinschaftsduschen und Toiletten, Aufenthaltsräume sowie ein leckeres Frühstück gehören zu jeder Heuübernachtung dazu.

Von Mai bis Oktober sind die meisten Heuhotels in Niedersachsen geöffnet. Also, Schlafsack und Taschenlampe ins Gepäck und rein ins Vergnügen!

Urlaub Tipps

Blumenkinder   Wilsum

Landferienhof Garbert
Wilsum, Niedersachsen

7 x F

ab 70 € pro Nacht  

Details
Unter der Linde vor dem Gästehaus   Bispingen - Volkwardingen

Ferienhof Cohrs
Bispingen - Volkwardingen, Niedersachsen

1 x Nicht klassifiziert

5,6 (20 )

ab 45 € pro Nacht  

Details
Terrasse vom Cafe   Haren

Ferien- u. Freizeithof Meutstege
Haren, Niedersachsen

1 x Nicht klassifiziert

5,5 (1 )

ab 65 € pro Nacht  

Details
Ferienhof Sander   Emmerthal - Lüntorf

Activ-Ferienhof & Heuhotel Sander
Emmerthal - Lüntorf, Niedersachsen

4 x F

5,9 (48 )

ab 54 € pro Nacht  

Details
Backhaus   Bomlitz-Bommelsen

Beitjers Hof
Bomlitz-Bommelsen, Niedersachsen

1 x Nicht klassifiziert

5,8 (43 )

ab 15 € pro Nacht  

Details
Spielen, toben und übernachten in Heu oder Stroh bieten die vielen Heuhotels oder Heuherbergen in Hessen.

Übernachten im Heu ist ein Erlebnis für Jung und Alt.

Besonders „Vorbeireisende“ nutzen von Mai bis Oktober diese unkomplizierte Übernachtungsmöglichkeit. Radwanderer, Wanderer und Reiter auf ihren Touren quer durch Niedersachsen haben die Heuhotels für die nächtliche Ruhepause für sich entdeckt. Aber auch für die besondere Klassenfahrt oder den Familienurlaub sind die Heubetten geeignet.

Auf Heuböden und in restaurierten Scheunen schichten Bäuerinnen und Bauern frisches Heu in dicken Lagen, damit der Gast auch gemütlich liegt. Für die Kleinen ist es der Hauch von Abenteuer, der den besonderen Reiz ausmacht. Aneinander gekuschelt tuscheln die Freundinnen in ihren Schlafsäcken noch über die Erlebnisse des vergangenen Tages, bevor der Schlaf sie übermannt. Die Erwachsenen genießen die Unkompliziertheit, der eine oder andere erinnert sich vielleicht an Versteckspiele im Strohlager in seiner Kindheit.

Heuhotels – das besondere Übernachtungserlebnis

Morgens, wenn die Sonne die Träumer an aus dem Schlaf kitzelt, steigt einem der frische Wiesenduft in die Nase – und verspricht einen weiteren spannenden Tag auf dem Lande. Dann erwartet die Gäste auf den meisten Höfen schon ein reiches Frühstück, zumeist mit Produkten aus der Region.

Neugierig geworden? Dann verbringen Sie doch Ihre nächsten Bauernhofferien in einem Heuhotel – unsere Gastgeber freuen sich auf Sie!