Natur pur: Ferien auf dem Landurlaubshof

Herzliche Begegnungen beim Landurlaub in Nordrhein-Westfalen

Landurlauber schätzen die Ruhe, den Blick ins Grüne oder einfach in die Ferne, ohne Hektik und ohne den üblichen Trubel in den Städten. Im Unterschied zum Urlaub auf dem Bauernhof liegt hier die Betonung wirklich auf ländliche Stille. Unsere nordrhein-westfälischen Landurlaubshöfe repräsentieren den Charme ehemaliger Hofstellen, kommen jedoch komplett ohne Landwirtschaft aus. Probieren Sie es aus – mit Ihrer Familie oder mit Freunden. Wir von der Arbeitsgemeinschaft Komm aufs Land sind sicher, dass Ihnen der Landurlaub gefallen wird.

Hier kräht kein Hahn, hier schaut kein Schwein um die Ecke. Ackerbau und Viehzucht sind auf Landurlaubshöfen passé. Auch Trecker hören Sie allenfalls aus der Ferne. Ursprüngliches Landleben, urtümliche Gastfreundschaft und urige Geschichten aus den Regionen – damit dürfen Sie rechnen. Herzliche Begegnungen mit den Menschen vom Niederrhein, aus der Eifel, dem Bergischen, dem Sauerland, dem Münsterland, dem Teutoburger Wald, dem Ruhrgebiet sowie aus Köln, Bonn und Düsseldorf natürlich inklusive.


In Ihren Ferien auf dem Lande unternehmen Sie Fahrrad-Touren, Wanderungen oder Sie reiten durch Wald und Flur. Allein, zu zweit oder in der Gruppe. Unter den vielen vergnüglichen Aktivitäten finden Sie Ihre liebste Urlaubsbeschäftigung. Oder Sie entspannen einfach nur auf dem Landurlaubshof Ihrer Wahl. Wie Sie mögen!

Urlaub Tipps

Ferienhof Verse Luftbild   Lennestadt

Ferienhof Verse
Lennestadt, Nordrhein-Westfalen

bis
1 x F
2 x F

5,9 (40 )

ab 86 € pro Nacht  

Details