Regionaler Landgenuss und Erntefest

Mit Landsichten.de und Tag der Regionen deutsche Landesteile vielseitig erleben

Pressemitteilung vom 05.09.2012

Deutschlands größtes Informations- und Buchungsportal für Urlaub auf dem Bauernhof und auf dem Land, www.landsichten.de, möchte gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Tag der Regionen Lust auf Landurlaub und Urlaub auf dem Bauernhof machen. Denn das Erleben einer Region mit ihren regionalen Besonderheiten, wie Nationalparks sowie der Genuss regionaler Produkte spielen bei den Urlaubern bei der Auswahl ihrer Ferienregion eine wichtige Rolle. Bei den Einheimischen vor Ort ist die Region außerdem für die Bildung und Festigung einer regionalen Identität wichtig.

Veranstaltungen im Rahmen des Tag der Regionen

Kürbisschnitzei beim Erntedankfest des Dorfkrugs in Nutha, Sachsen-Anhalt.

Einige Landsichten-Gastgeber laden im Rahmen der Aktion Tag der Regionen unter www.landsichten.de/tag-der-regionen-2012 direkt auf ihre Bauernhöfe ein. Veranstaltet werden z. B. dasAbfischen eines Forellenweihers mit anschließendem Verzehr der frischen Fische, Backveranstaltungen in einem kleinen Backhaus, Erntedankfest auf dem Bauernhof oder ein Bauernmarkt, auf dem regionale Produkte verkauft werden.

Mit der Pauschale „Regionaler Landgenuss“ zeigen einige Landsichten-Gastgeber aus Sachsen, wie vielseitig ihre Regionen sind. Das Arrangement beinhaltet mindestens drei Übernachtungen für zwei Personen, einen Korb mit hofeigenen Produkten oder ein regionales Geschenk zur Begrüßung sowie ein regionales Erlebnisangebot. Die Pauschalen können bis zum 14. Oktober 2012 unter www.landsichten.de/sachsen gebucht werden. Die Urlaubsgäste erleben und genießen die sächsische Regionen in vollen Zügen: Vom Wein im Sächsischen Elbland, über Wild im Erzgebirge und Kartoffeln im Vogtland bis Wildkräuter im Sächsischen Burgen- und Heideland oder Tiere auf einem Bauernhof in der Oberlausitz.

Der Tag der Regionen wird seit 1999 vom Aktionsbündnis Tag der Regionen organisiert und durchgeführt. Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Zukunft durch Nähe – wirtschaftlich, ökologisch, sozial“. Vom 21. September bis 7. Oktober 2012 finden deutschlandweite Veranstaltungen, wie Hofführungen, Hoffeste oder kulinarische Verköstigungen von regionalen Produkten statt. Dadurch sollen die einzelnen Regionen gestärkt und ihre Bedeutung für die Menschen hervorgehoben werden. Regionale Produkte, regionale Dienstleistungen und regionales Engagement werden gewürdigt. Denn ohne die Wahrung der regionalen Vielfalt würden sicherlich auch der Reiz und die Einzigartigkeit einer einzelnen Region für die Einheimischen, aber auch für die Urlauber verloren gehen.

Allgemeine Informationen zum Tag der Regionen: www.tag-der-regionen.de