Tag der Regionen

Entdecken Sie die vielfältigen Stärken Sachsens!

Jedes Jahr am Erntedanksonntag sowie eine Woche davor und danach werden in ganz Deutschland eindrucksvoll die Stärken der Regionen präsentiert:

regionale Produkte, regionale Dienstleistungen und regionales Engagement.

Auch in Sachsen gibt es in diesen zwei Wochen viel zu erleben. Die Veranstaltungen zum „Tag der Regionen“ sind dabei so vielfältig wie die sächsischen Regionen. Die Themen reichen von Landwirtschaft, Lebensmittel, Handwerk und Energie über Naherholung, Gastronomie und nachhaltigen Tourismus bis hin zu sozialer Nähe. Ob bei einem Hoffest, einem Handwerkermarkt, einer Kräuterwanderung oder einer regionalen Speisekarte – hier lernen Sie die Vorzüge Sachsens auf unterhaltsame Weise kennen.

Überzeugen auch Sie sich von den Stärken Sachsens und besuchen Sie die Veranstaltungen zum „Tag der Regionen“!

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.tagderregionen-sachsen.de.

Impressionen vom Naturmarkt Klaffenbach, einer Veranstaltung zum Tag der Regionen 2010 in Sachsen.
Logo des Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen.

Der "Tag der Regionen" in Sachsen wird unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft. Schirmherr ist Staatsminister Frank Kupfer.

über 1.000 Freizeit-, Beherbergungs- und Veranstaltungsangebote finden Sie im Erlebnisreiseführer "Mal wieder Land sehen..." des Landurlaub in Sachsen.

Mal wieder Land sehen...

Unser Erlebnisreiseführer Landurlaub in Sachsen bietet nicht nur einen Überblick zu den Gastgebern Sachsens, sondern informiert Sie auch über Veranstaltungen und Erlebnisangebote in den sächsischen Urlaubsregionen.