Naturerlebnis

Natur erleben in Sachsen

Zwei Schwäne auf einem Teich.

Ob eine geführte Wanderungen durch den Nationalpark Sächsische Schweiz, eine Radtour durch das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft oder beim geduldigen Beobachten von einem Aussichtspunkt – in Sachsen bieten sich nicht nur eine reizvolle Landschaft, sondern auch tiefe Einblicke in die reichhaltige Natur. Mit ihren vielfältigen Angeboten machen unsere sächsischen Gastgeber Ihren Urlaub zu einem ganz besonderen Naturerlebnis.

Besuchen Sie das Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz und erfahren Sie mehr über die Entstehung dieser einzigartigen Naturlandschaft. Hier wartet eine Erlebniswelt auf Sie. Ein 10 Meter hoher Felsen erstreckt sich über drei Etagen und lädt zum Staunen ein. Computeranimationen entführen Sie in die ureigene Welt des Nationalparks.

Der Naturpark Dübener Heide ist das größte zusammenhängende Mischwaldgebiet Mitteldeutschland. Hier in den ausgedehnten Wäldern finden Natururlauber und Wanderfreunde unberührte Moore, kleine und große Seen, beschauliche Kleinstädte und rund 1.000 Kilometer markierte Wege, die zu einer Naturerlebnis-Tour einladen.

Sie möchten Rothirsche, Wildschweine oder Muffelwild hautnah erleben, dann besuchen Sie zum Beispiel das Wildgehege Moritzburg, das Wildgatter Oberrabenstein oder den Natur- & Wildpark Waschleithe.

Entdecken Sie Sachsens Natur! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.