Romantik pur am Mittelrhein

Urlaub beim Winzer im UNESCO-Weltkulturerbe

Eine imposante Kulisse für einen Urlaub beim Winzer bietet das Rheintal zwischen Bingen und Bonn. Von Burgen gekrönte Weinberge und mittelalterliche Städtchen säumen das Rheinufer. In dem kleinen Weinanbaugebiet Mittelrhein hatten einst die Römer die ersten Rebgärten angelegt.

Das enge, von zahllosen schroffen Felsrücken gegliederte Rheintal bietet ein beeindruckendes Landschaftsbild. Das Obere Mittelrheintal im Süden dieser einzigartigen Kulturlandschaft ist sogar als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Es ist das Herzstück des Weinanbaugebiets, mit Burgen an den Hängen und mittelalterlich anmutenden Dörfern an den Flusswindungen. Am Bopparder Hamm liegt mit fünf Kilometern Länge die größte zusammenhängende Rebfläche des Mittelrheins. Hier kann man alljährlich Ende April den neuen Weinjahrgang beim Mittelrheinischen Weinfrühling genießen.

Nicht nur an der sagenumwobenen Loreley lässt sich Rheinromantik pur erleben. Zahlreiche mächtige Burgen und alte Schlossruinen thronen auf den Hängen rechts und links des Rheins. Und in den Dörfern und Städten findet sich kaum eine Gasse ohne Straußwirtschaft, Weinstube oder Gutsschänke, die Urlaubsgäste, Wanderer und Radfahrer zur Einkehr einladen. Weinbau betreiben die Winzer fast ausschließlich auf terrassierten Steillagen. Die kargen Tonschieferböden, die Temperatur ausgleichende Wasseroberfläche des Rheins und der niedrige Ertrag sind die Grundlagen für die Spitzenqualität der Weine am Mittelrhein, der insbesondere für seine ausgezeichneten Rieslinge bekannt ist.

Wer seinen Urlaub in einem der Weingüter und Winzerhöfe des Mittelrheintals verbringt, sollte auch einen Ausflug in die umliegenden Städte nicht versäumen. Das Deutsche Eck in Koblenz ist genauso sehenswert wie St. Goar, Boppard und Oberwesel mit ihren fast vollständig erhaltenen Stadtmauern. 

Der sagenumwogene Loreley Felsen am Rhein. Umgeben von Weinbergen und Burgen. Genießen Sie köstliche Tropfen auf den Weingütern am Mittelrhein.

Das malerische Bacharach ist ein altes Weinhandelszentrum. Auch die Feste rund um den Wein, wie der Weinmarkt in Oberwesel oder das Bacharacher Weinfest, haben das ganze Jahr über Saison.

Ebenso die Weinpräsentationen und Erlebnistage. So sind im Juni bei „Tal total“ die Straßen für das autofreie Vergnügen reserviert - ein Eldorado für Radfahrer. Bei Rhein in Flammen im Juli erstrahlt das ganze Tal in bengalischem Licht.

Hof-Tipps

kutsche.mit.hofansicht.1a.hofansicht   Oberwesel

Hof Hardthöhe - Bauern- & Reiterhof
Oberwesel, Rheinland-Pfalz/Saarland

n.t. bis

5,6 (35 )

ab 116 € pro Nacht  

Details
grafik1   Boppard

Weingut Löser-Sisterhenn
Boppard, Rheinland-Pfalz/Saarland

ab 60 € pro Nacht  

Details
dasweingut   Oberwesel

Ferienweingut Lithos
Oberwesel, Rheinland-Pfalz/Saarland

ab 50 € pro Nacht  

Details
Hausansicht   Oberwesel-Engehöll

Weingut Gästehaus Gutsschänke Sennerhof
Oberwesel-Engehöll, Rheinland-Pfalz/Saarland

5,0 (2 )

 

Details