Bilderbuchlandschaft Vogtland

Vogtland - Eine Bilderbuchlandschaft mit tausend Gesichtern

Im äußersten Südwesten von Sachsen liegt das Vogtland. Die Region ist weltweit für seine Handwerkskunst berühmt und pflegt bis heute sorgfältig seine Traditionen und seine Mundart.

Besonders bekannt ist das Vogtland durch seinen meisterlichen Musikinstrumentenbau. Bereits seit dem 17. Jahrhundert werden im „Musikwinkel“, der Gegend rund um Markneukirchen, Klingenthal und Schöneck, neben Geigen, Gitarren und Zithern auch Waldhörner und Harmonikainstrumente hergestellt.

Auch auf anderen Gebieten sind die Vogtländer handwerklich begabt. Neben dem Druckmaschinenbau, der Fahrzeugindustrie ist auch die Textilindustrie hier zu Hause. Die traditionell gefertigte Plauener Spitze ist sicherlich das bekannteste Produkt der vogtländischen Textilindustrie.

Ein anderes Wahrzeichen des Vogtlandes ist die Göltzschtalbrücke zwischen Mylau und Netzschkau. Sie ist eine Meisterleistung der Ingenieurskunst und die größte Ziegelbrücke der Welt. Nach 5 Jahren Bauzeit wurde die Göltzschtalbrücke im Jahre 1851 fertig gestellt. Insgesamt 26 Millionen Ziegel wurden hier auf 78 Metern Höhe und mehr als 500 Metern Länge aufgetürmt.

Die Göltzschtalbrücke bildet auch den Ausgangspunkt für die 228 Kilometer lange Tour entlang des Vogtland Panorama Weges, dessen 12 Tagesetappen den Wanderer durch die vielfältige Landschaft des Vogtlandes führen.

Geprägt von einer ausdruckstarken, malerischen Landschaft liegt das Vogtland im südwestlichen Ausläufer des Erzgebirges und weist in großen Teilen eine Mittelgebirgslandschaft auf. In die sanft hüglige Berglandschaft locken traditionelle Kurorte und bekannte Heilquellen.

Circa 29% des Vogtlandes gehören zum Naturpark Erzgebirge / Vogtland. Ein breites Netz aus Wander-, Rad- und Reitwegen führen den Besucher über Hunderte Kilometer durch weitreichende Wälder und romantische Täler vorbei an den schönsten Aussichtspunkten und interessanten Bauten.

Im Winter lockt die Urlaubsregion zahlreiche Sportler und Sportbegeisterte aus aller Welt in die Winterlandschaft zum aktiven Erholen. Auf der modernsten Sprungschanze in Europa, der Vogtlandarena in Klingenthal werden internationale Wettkämpfe ausgetragen. Für Hobbysportler sorgen zahlreiche gut ausgebaute Wintersportgebiete bei Abfahrt oder Langlauf für aktive Erholung.

Hof-Tipps

Ferienwohnung Wuerschnitztal   Unterwürschnitz - Mühlental

Ferienhof Wilfert
Unterwürschnitz - Mühlental, Sachsen

n.t. bis

ab 25 € pro Nacht  

Details
Hofansicht   Pöhl - Neudörfel

Buchheims Hof
Pöhl - Neudörfel, Sachsen

5,8 (3 )

ab 22,50 € pro Nacht  

Details
Bauernhof Vogtlandhof   Schöneck

Vogtlandhof "Hohe Reuth"
Schöneck, Sachsen

ab 57 € pro Nacht  

Details
Ferien- und Biohof Tröger   Heinsdorfergrund - Hauptmannsgrün

Ferien- & Biohof Tröger
Heinsdorfergrund - Hauptmannsgrün, Sachsen

1,0 (1 )

 

Details