Landurlaub & Urlaub auf dem Reiterhof in der Mecklenburgischen Schweiz

Urlaub rund um Teterow und Malchin

Seen, Wälder, Wiesen, Schlösser und Gutshäuser – das ist Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz. Es klingt unglaublich, doch eine Schweiz in Mecklenburg gibt es wirklich. Der Landstrich ist eine Moränenlandschaft, geformt durch die letzte Eiszeit und durchaus mit manch einer Mittelgebirgsregion vergleichbar. Berge, Wälder, Seen und atemberaubende Panoramablicke. Der höchste Berg ist gerade einmal 123 Meter hoch. Dafür glänzt der Landstrich mit zahlreichen Schlössern und Gutshäusern, die vom Reichtum früherer Zeiten erzählen. 

Alle Informationen rund um Ihren Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz

Nur eine Dreiviertelstunde von der Ostsee entfernt liegt die Mecklenburgische Schweiz nördlich der Mecklenburgischen Seenplatte im Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See. Zum Naturpark gehören auch der Malchiner See, der Teterower See und das Peenetal. Urlaub auf dem Reiterhof für Kinder oder mit der ganzen Familie ist ein unvergessliches Erlebnis. Übernachten Sie wie eine Adelsfamilie in einem liebevoll restaurierten Schloss oder Gutshof in der Mecklenburgischen Schweiz. Wie wäre es mit einer großzügigen Ferienwohnung oder einem komfortablen Ferienhaus am See? All das sind ideale Ausgangspunkte für Entdeckungstouren im Hinterland der Ostsee.

Urlaub Tipps

Hausansicht   Prebberede - OT-Neu Heinde

Honighof Hümmling
Prebberede - OT-Neu Heinde, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert
ab 58 € pro Nacht  
Ferienhaus im Grünen   Behren-Lübchin - / OT Groß Nieköhr

Ferienhaus Schildt
Behren-Lübchin - / OT Groß Nieköhr, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 75 € pro Nacht  
Unser Gutshaus   Groß Wüstenfelde

Gutshaus Groß-Wüstenfelde
Groß Wüstenfelde, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 77 € pro Nacht  
Ferienhäuser mit Saunahaus   Lohmen - OT Garden

little garden Ferienhäuser
Lohmen - OT Garden, Mecklenburg-Vorpommern

2 x F

ab 90 € pro Nacht  
Herrenhaus    Mühl Rosin

Herrenhaus Koitendorf
Mühl Rosin, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 28 € pro Nacht  
startbild   Wesselstorf

Gutshaus Wesselstorf
Wesselstorf, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 80 € pro Nacht  
Sophienhof Neu Heinde   Prebberede - Neu Heinde

Sophienhof Neu Heinde
Prebberede - Neu Heinde, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 65 € pro Nacht  
Gut Ulrichshusen   Tressow

Schloss & Gut Ulrichshusen
Tressow, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

Details
Terrasse   Sukow-Levitzow - Levitzow

Landhaus Levitzow
Sukow-Levitzow - Levitzow, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert
Details
Ferienhaus   Meesiger

ReiterHof Peeneland
Meesiger, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 55 € pro Nacht  
Aussenansicht   Grammendorf

Landhaus im Grünen
Grammendorf, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 49 € pro Nacht  
Reitpension Behrens   Schwasdorf

Reitpension A. Behrens
Schwasdorf, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 82,50 € pro Nacht  
Duckwitz von oben   Behren-Lübchin

Ferien am Schloss
Behren-Lübchin, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 64 € pro Nacht  
Pferdewagen vor Schloss Lühburg   Walkendorf - Lühburg

Schloss Lühburg
Walkendorf - Lühburg, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 85 € pro Nacht  

Unterwegs auf historischen Spuren im Norden

Hinter jeder Allee, jeder Kurve und jedem Hügel eröffnen sich überraschende Momente. Gelbe Rapsfelder wechseln mit saftig grünen Weiden, blaue Seen mit schattigen Wäldern. Klatschmohn und Kornblumen blühen entlang der Felder, Obstbäume und Kastanien säumen die Chausseen. Herrschaftliche Schlösser und Gutshäuser mit Parkanlagen und Gärten, ritterliche Burgen und alte Siedlungen aus der Slawenzeit laden zu einem Ausflug in die Vergangenheit ein. Gut erhaltene Burgwälle oder der Boitiner Steintanz, eine im Wald von Boitin liegende prähistorische Kult- und Begräbnisstätte aus der Slawenzeit, werden Sie in Staunen versetzen. 

Die Herren auf Schloss Ulrichshusen, Schloss Dargun, Burg Schlitz oder Schloss Basedow am Malchiner See haben in der einstigen Kornkammer über Jahrhunderte ihre Spuren hinterlassen. Eine längst verloren geglaubte Welt findet sich in den Dörfern, wo die Backsteinscheunen oft größer sind als die Kirchen.

Naturparadies Mecklenburgische Schweiz

In dem einzigartigen Naturparadies im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns bieten der Malchiner See, der Teterower See und der Kummerower See eine atemberaubende Kulisse für Angler, Segler und Paddelfreunde. Adler und Eisvögel sind hier zu Hause. Im Frühjahr und Herbst rasten in der Region nördlich der Mecklenburgischen Seenplatte Kraniche und Wildgänse.

Die Mecklenburgische Schweiz bezaubert jedoch nicht nur durch ihre anmutige Natur. Zahlreiche Kanustationen laden zu Ausflügen ein. Sehr reizvoll ist eine Kanutour vom Teterower See über den Kummerower See bis nach Malchin. Die großen Seen, Flüsse und Bäche bereiten mit ihren Badestellen Wasserliebhabern ungetrübten Badespaß.
In zentraler Lage zwischen Demmin, Krakow am See, Bützow und Laage finden sich ideale Bedingungen für Wanderungen und Radtouren. Zwischen den glitzernden Gewässern und bewaldeten Hügeln finden Sie stille Dörfer mit historischen Gutshäusern.

Viel Abwechslung bietet die etwa 45 Kilometer lange Fahrradtour um den Kummerower See. Der Mecklenburger Kapellenweg führt durch die Höhenzüge der Mecklenburgischen Schweiz, vorbei an einer Kapelle und sechs weiteren Andachtsplätzen, an denen sich bis zum Dreißigjährigen Krieg ebenfalls Kapellen befanden. Der 65 Kilometer lange Radweg Große Schlössertour startet am Schloss Basedow. Eine Variante ist die nur rund 20 Kilometer lange Kleine Schlössertour, die sich auch zum Wandern eignet.

im Urlaub die Mecklenburgische Schweiz entdecken und mit dem Boot auf dem Malchiner See fahren

Die schönsten Ausflugsziele in der Mecklenburgischen Schweiz

im Urlaub die Mecklenburgische Schweiz entdecken und auf dem Baumkronenpfad in den Ivenacker Eichen spazieren
      1. Nationales Naturmonument Ivenacker Eichen
      2. Schloss & Park Basedow am Malchiner See
      3. Bergring Teterow
      4. Wildpark MV bei Güstrow
      5. Naturerlebnispark Mühlenhagen
      6. Güstrow mit dem Dom, dem Schloss und den Ernst Barlach Musseen
      7. Wasserburg Ullrichshusen
      8. Kloster und Schlossanlage Dargun
      9. Teterow mit dem Stadtmuseum
      10. Uns lütt Kindermuseum in Dargun

      Kulturerlebnis in der Mecklenburgischen Schweiz

      Die Mecklenburgische Schweiz ist nicht nur ein Sehnsuchtsort für Menschen, die abschalten möchten. Eine Fülle von Kulturdenkmälern, wie Burgen, Schlösser und Herrenhäuser, erfreut die Herzen geschichtlich interessierter Urlauber. In jedem Fall ist Güstrow einen Besuch wert. Die Geschichte des Städtchens reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Das berühmteste Kunstwerk der Stadt ist „Der Schwebende“ im gotischen Dom. Es ist eine Arbeit des bekannten Güstrower Bildhauers Ernst Barlach. Im Atelierhaus des Künstlers spazieren Sie durch eine Ausstellung zum Leben und Werk des Bildhauers. Sehenswert sind auch das Rathaus, der Dom und das prächtige Renaissanceschloss.

      Malchin begeistert mit seiner prächtigen Sankt Johannis Kirche und den mittelalterlichen Turmwelten. Teterow bezaubert mit seinem idyllischen Mühlenviertel, dem modern gestalteten Stadtmuseum und der zum UNESCO-Kulturgut erklärten Burgwallinsel inmitten des Teterower Sees.

      im Urlaub die Mecklenburgische Schweiz entdecken und das Schloss Güstrow besuchen
      im Urlaub die Mecklenburgische Schweiz entdecken und den Wildpark in Güstrow besuchen

      Bestaunen Sie die Kloster- und Schlossanlage Dargun mit ihrem Renaissanceschloss und der gotischen Klosterkirche. Diese ist ein pittoreskes, denkmalgeschütztes Ensemble, wo im Sommer Konzerte des Darguner Musiksommers oder der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern stattfinden. Das Renaissance-Schloss Ulrichshusen der Adelsfamilie von Maltzahn mit seinem Park entstand um 1560. Die Feldsteinscheune des Guts zählt zu den bedeutenden Festspielstandorten des Landes. All diese Veranstaltungen sind ein stimmungsvolles Erlebnis.
      In den Städten Bützow, Malchin, Teterow, Stavenhagen, Dargun und Demmin erfahren Sie in den örtlichen Museen viel Wissenswertes über berühmte Persönlichkeiten sowie über die abwechslungsreiche Historie der Region.

      Für Kinder  ist das Uns lütt Museum interessant, ein Heimatmuseum zum Anfassen und Ausprobieren. Besuchen Sie auch den 200 Hektar großen Erlebnis- und Tierpark in Güstrow und beobachten dort Wölfe und Bären.

      Mehr Urlaubsregionen in Mecklenburg-Vorpommern