Urlaub auf dem Bauernhof & Weingut im Saarland

Bauernhofurlaub zwischen Saar und Bostalsee

Ein Urlaub auf dem Bauernhof und Weingut im Saarland überrascht mit der Saarschleife, der Völklinger Hütte, französischer Architektur und hervorragenden Weinen. Das Saarland ist Deutschlands kleinstes Bundesland und liegt im Länderdreieck Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Die enge Nachbarschaft zu Frankreich und Luxemburg ist wohl auch Quelle der Weltoffenheit und Freundlichkeit der Saarländer.

Alle Informationen rund um Ihren Urlaub im Saarland

    Mit seinen vielen pittoresken Weinberglagen ist das Saarland bestens geeignet für einen Urlaub auf dem Weingut. Übernachten Sie in einer Ferienwohnung auf dem Winzerhof im Saarland und entdecken Sie die Weinregion bei einer Weinbergwanderung. Zu einer genussvollen Weinprobe laden Sie die Winzer in ihre Keller oder Vinotheken ein. Je nach Saison öffnen Straußwirtschaften ihre Türen und locken Weinfeste zahlreiche Besucher an.

    Urlaub Tipps

    glampingaufdemurlaubshof-urweilerhof-16   St. Wendel

    Urweiler-Hof - Ur Laub's Hof
    St. Wendel, Rheinland-Pfalz/Saarland

    5 x F

    ab 52 € pro Nacht  
    img050   Mettlach-Wehingen

    Johanneshof
    Mettlach-Wehingen, Rheinland-Pfalz/Saarland

    1 x Nicht klassifiziert

    ab 48 € pro Nacht  
    p1000191   Nohfelden - Gonnesweiler

    Mühlberghof
    Nohfelden - Gonnesweiler, Rheinland-Pfalz/Saarland

    1 x Nicht klassifiziert

    ab 60 € pro Nacht  
    Urlaub im Saarland   Mettlach-Tünsdorf

    Eventschmiede Biringer
    Mettlach-Tünsdorf, Rheinland-Pfalz/Saarland

    5 x F

    Details

    Familienurlaub auf dem Bauernhof im Saarland

    Für Familien mit Kindern ist ein Bauernhofurlaub im Saarland ein besonderes Abenteuer. Gemeinsam entdecken Sie das Hofleben, schauen dem Landwirt bei der Arbeit zu oder helfen fleißig bei der Stallarbeit mit. Hoftiere füttern, Katzen, Kaninchen und Meerschweinchen streicheln, Ponyreiten für Kinder und auf dem Traktor mitfahren, das ist ein Erlebnis.
    Es gibt noch viel mehr zu entdecken. Planen Sie einen Tagesausflug:

    • zur Sommerrodelbahn im Freizeitpark Peterberg
    • zum Tramposaarium, einer großen Outdoor-Trampolinanlage am Bostalsee.
    • Das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine restaurierte Eisenhütte aus dem 19. Jahrhundert. Die multimediale Zeitreise führt durch die Geschichte der Industriekultur im Saarland. 

    Idyllisch eingebettet in die Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Saar-Hunsrück liegt der 500 Meter lange Bostalsee bei St. Wendel. Der 120 Hektar große Stausee lädt zum Segeln, Tretboot fahren, Beachvolleyball, Minigolf, Stand Up Paddeling und Angeln ein. Schön angelegte Wildparks gibt es in Freisen, Weiskirchen und Differten. Im Wolfspark Werner Freund in Merzig leben Wolfsrudel verschiedener Kontinente.

    Naturerlebnis im Südwesten Deutschlands

    Das Saarland mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald und dem Naturpark Saar-Hunsrück ist reich an harmonischen Landschaften, Tälern, urigen Dörfern und Flüssen. Berühmtestes Natur-Wahrzeichen der Region ist die Saarschleife in Mettlach. Von der Aussichtsplattform Cloef und dem 42 Meter hohen Baumwipfelpfad in Orscholz haben Sie einen fantastischen Blick auf das Naturschauspiel. Die geringe Steigung ermöglicht einen Besuch mit Kinderwagen oder Rollstuhl. Lern- und Spiel-Stationen entlang des Pfades, eine Wackelbrücke und Rutsche verteilen sich auf dem Weg nach oben.

    Die Premiumwanderwege sind besondere Highlights für Wanderer. Der 376 Kilometer lange Saar-Hunsrück-Steig führt von Perl quer durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald und vorbei an der Saarschleife bis nach Boppard am Mittelrhein. Radfahrer kommen auf dem 111 Kilometer langen Saar-Radweg voll auf ihre Kosten. Sie radeln auf der familienfreundlichen Route entlang des Saarufers von Sarreguemines in Frankreich bis nach Konz, wo Saar und Mosel ineinander fließen.

    im Urlaub auf dem Bauernhof im Saarland den Baumwipfelpfad besteigen

    Die schönsten Ausflugsziele im Saarland

    im Urlaub auf dem Bauernhof im Saarland im Bostalsee baden oder segeln
        1. Baumwipfelpfad an der Saarschleife in Mettlach
        2. Saarbrücken mit Schloss, Ludwigskirche, Deutsch-Französischem Garten, der Fröschengasse und Zoo
        3. UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte
        4. Saarlois mit seiner barocken Festung
        5. Bostalsee bei St. Wendel
        6. Homburg mit Römermuseum Schwarzenacker, Schlossberghöhlen und Festung Hohenburg
        7. Römische Villa Borg
        8. Mettlach mit der Burgruine Montclair und dem Keramik-Erlebniszentrum Villeroy & Boch
        9. Praehistorium Gondwana
        10. Sommerrodelbahn Peterberg

        Städte im Saarland entdecken

        Die Saar ist Namensgeberin für das Bundesland und seine Hauptstadt Saarbrücken. Die Stadt ist mit ihrem Schloss, der barocken Ludwigskirche, dem Zoo, dem Deutsch-Französischen Garten, der Fröschengasse und dem Saarlandmuseum das urbane Herz des Saarlands. Hier erleben Sie fast schon französisches Flair oder sagen wir besser: Savoir-vivre. Besuchen Sie den St. Johanner Markt mit seinen Boutiquen, Galerien, Kneipen, Restaurants und dem heimische Wochenmarkt. Setzen Sie sich in eines der zauberhaften Cafés und genießen bei Milchkaffee und Croissant Ihre Auszeit. Genießen Sie das multinationale Flair, welches das Saarland umgibt. Die saarländische Küche ist stark vom französischen Nachbarland beeinflusst. Sie sollten aber auch die hausgemachten, nationalen Gerichte wie den Dippelabbels, ein traditionelles Kartoffelgericht probieren.

        Homburg schmückt sich mit der Festung Hohenburg, dem Römermuseum Schwarzenacker und den Schlossberghöhlen, den größten Buntsandsteinhöhlen Europas.

        im Urlaub auf dem Bauernhof im Saarland die Stadt Saarbrücken besuchen und die Ludwigskirche bestaunen
        im Urlaub im Saarland durch die Altstadt von Saarlouis flanieren

        Der sechseckige Grundriss der Innenstadt von Saarlouis zeugt noch heute von der ehemaligen spektakulären Festung „Sarre-Louis“, die ab 1680 auf Geheiß Ludwigs XIV. angelegt wurde. Die barocke Festungsstadt mit ihren eindrucksvollen Überresten wartet zudem gleich mit drei reizvollen Garten- und Parkanlagen auf.

        Noch mehr Historie bietet die 100 Kilometer lange Erlebnisroute BarockStraße SaarPfalz. Sie verbindet die vier Residenzstädte Ottweiler, Zweibrücken, Blieskastel und Saarbrücken miteinander. Dazwischen liegen die Ruinen prachtvoller Schlösser, Burgen, Kirchen, Klöster, ehemalige Jagdreviere und Gartenanlagen des Adels. Die Burg Montclair, das Schloss Saareck, das Schloss Ziegelberg bei Mettlach, die Wendalinusbasilika in St. Wendel, die Deutschherrenkapelle sowie die Klosterruine der Zisterzienserabtei Wörschweiler nehmen Sie mit auf eine Reise ins Mittelalter. Und wenn Sie dann noch Lust auf einen Ausflug haben, besuchen Sie die Städte Metz und Nancy in Frankreich.

        Mehr Urlaubsregionen in Rheinland-Pfalz & im Saarland