Thüringer Wald

Urlaub im Thüringer Wald - den Rennsteig entlang

Der Thüringer Wald ist die bekannteste Urlaubsregion in Thüringen. Auf einer Länge von mehr als 170 Kilometern zieht sich der Gebirgszug mit dem bekannten Kammweg Rennsteig durch Thüringen und einen Teil von Bayern. Genau genommen gehen zwei Gebirge nahtlos ineinander über: der eigentliche Thüringer Wald und das Thüringer Schiefergebirge. Gemeinsam bilden sie nach dem Bayrischen Wald, dem Pfälzer Wald, dem Odenwald und dem Schwarzwald, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands. Die Landschaft des Thüringer Waldes beeindruckt mit einem gewaltigen Höhenpanorama und dichten Buchen- sowie Bergfichtenwäldern. Saftige Berg- und Blumenwiesen, tiefe Täler, Schluchten, Felsen, verträumte Dörfer und Kleinstädte mit viel Geschichte und handwerklichen Traditionen laden zu erholsamen und abwechslungsreichen Unternehmungen ein. Spüren Sie die Freundlichkeit der herzlichen Gastgeber und entdecken Sie Ihre Ferienwohnung in reizvoller Natur. Ein Spaziergang durch die Klamm der sagenumwobenen Drachenschlucht südlich von Eisenach vermittelt die Schönheit der Gebirgs- und Gesteinswelt. Steile, überhängende Felsen kommen sonst nur in südlicheren Bergregionen vor.

Im Thüringer Wald gibt es herrliche Panoramaussichten in die Täler der Kammlagen zu genießen.

Bauernhöfe und Ferienwohnungen im Thüringer Wald

Hof-Tipps

Ferienhaus in Schmiedefeld   Schmiedefeld am Rennsteig

Ferienwohnungen am Skilift
Schmiedefeld am Rennsteig, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 40 € pro Nacht  

Details
Ferienhaus Schrön in Laucha   Laucha

Historischer Ferienhof Schrön
Laucha, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 60 € pro Nacht  

Details
Innenhof mit Spielplatz   Rudolstadt - OT Groschwitz

Ferienhof Domäne Groschwitz
Rudolstadt - OT Groschwitz, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

5,2 (27 )

ab 25 € pro Nacht  

Details
Luftaufnahme Ferien- und Reiterhof Am Sommerberg   Schmiedefeld

Ferienhof Am Sommerberg
Schmiedefeld, Thüringen

bis
3 x F
3 x F

ab 75 € pro Nacht  

Details
Reiturlaub auf dem Gefildehof Eisenach   Eisenach

Gefildehof
Eisenach, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

5,4 (30 )

ab 35 € pro Nacht  

Details
Solarbeheizter Pool   Stadtilm

Bauernhof Ackermann
Stadtilm, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 60 € pro Nacht  

Details
Garten mit Liegewiese und Grillplatz   Sitzendorf

Feriendomizil Frey
Sitzendorf, Thüringen

bis
1 x F
1 x F
P

5,9 (7 )

ab 25 € pro Nacht  

Details
Vorderansicht   Waltershausen - OT Schnepfenthal

Landgasthof "Zur Tanne"
Waltershausen - OT Schnepfenthal, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 45 € pro Nacht  

Details
Pension Eingang   Stadtilm - OT Döllstedt

Gasthaus und Pension "Kellner"
Stadtilm - OT Döllstedt, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 37,50 € pro Nacht  

Details
Ferienwohnung Wiesengrund mit Bauerngarten und Forellenteich   Neuhaus am Rennweg - OT Siegmundsburg

Ferienhof "Zur Alten Wildmeisterei" - Wiesengrund
Neuhaus am Rennweg - OT Siegmundsburg, Thüringen

1 x F

ab 40 € pro Nacht  

Details
Haus mit FeWo und Forellenteich   Neuhaus am Rennweg - OT Siegmundsburg

Ferienhof "Zur Alten Wildmeisterei" - Gartenblick
Neuhaus am Rennweg - OT Siegmundsburg, Thüringen

1 x F

ab 35 € pro Nacht  

Details
Qi-Gong-Haus   Roßdorf

Qi Gong Haus - Ferienwohnung
Roßdorf, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 65 € pro Nacht  

Details
Ferienhof Jehmichen   Saalfeld - OT Lositz-Jehmichen

Ferienhof Jehmichen
Saalfeld - OT Lositz-Jehmichen, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

5,6 (2 )

ab 45 € pro Nacht  

Details
Rosenberger Hof   Frauenwald

Rosenberger Hof
Frauenwald, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 48 € pro Nacht  

Details
Bauerhaus mit Ferienwohnung, Gaststube und Hofladen   Kühndorf

Bauernhof Heimrich
Kühndorf, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 50 € pro Nacht  

Details
Außenansicht   Wutha-Farnroda - OT Kahlenberg

Gasthof Zapfengrund
Wutha-Farnroda - OT Kahlenberg, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

3,8 (2 )

ab 17,50 € pro Nacht  

Details
Pferdehof Kindermann   Metzels

Pferdehof Kindermann
Metzels, Thüringen

n.t. bis
1 x F
1 x F
1 x Nicht klassifiziert

6,0 (9 )

ab 20 € pro Nacht  

Details
Hofansicht   Brotterode-Trusetal

Ferienparadies am Rennweg
Brotterode-Trusetal, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

5,0 (17 )

ab 60 € pro Nacht  

Details
Hotel Jägerhof   Königsee - OT Dörnfeld a. d. Heide

Hotel Jägerhof
Königsee - OT Dörnfeld a. d. Heide, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

5,3 (13 )

ab 49 € pro Nacht  

Details
Haupthaus   Bad Liebenstein - OT Meimers

Pferdezucht & Pensionsstall Gustke
Bad Liebenstein - OT Meimers, Thüringen

1 x Nicht klassifiziert

ab 55 € pro Nacht  

Details

Urlaub in der Thüringer Wintersportregion

Der Thüringer Wald und die Rennsteig-Region sind eine Paradies für einen Winterurlaub in Thüringen.

In der kalten Jahreszeit sorgen die kühlen Temperaturen der Höhenlagen für ein optimales Wintersport-Klima. Gespurte Loipen und Skiwanderwege für ausgedehnte Streifzüge durch die verschneite Winterlandschaft sind bei Wintersportlern beliebt. Regelmäßig finden Wintersportwettkämpfe im Skispringen, Bob und Biathlon statt. Fahrten mit dem Hunde- und Pferdeschlitten eröffnen Ihnen im Winter eine ruhige und romantische Seite vom Thüringer Wald. Zahlreiche Ski-Schulen und Ausleihstationen bieten für jedes Alter und jedes Interesse alles, was Sie für den Spaß im Schnee benötigen.
In der Naturpark-Route Thüringer Wald leitet das Routensystem die Besucher von einer Attraktion zur anderen und zeigt die schönsten Orte des Thüringer Waldes. Die Rennsteig Region ist bestens auf Wintersportbegeisterte eingestellt. Die wichtigsten Ski-Zentren sind die Skiarena in Oberhof, die Skiarena Silbersattel in Steinach sowie die gespurten Loipen um Masserberg, Schmiedefeld am Rennsteig und Neuhaus am Rennweg. Reicht die Schneedecke nicht aus, finden Wintersportler im Wintersportzentrum Oberhof eine überdachte Schneelandschaft. 365 Tage im Jahr bietet sie genügend Schnee für Freizeit- und Leistungssportler auf Langlauf-Ski.

Wanderurlaub im Thüringer Wald

Mit dicht bewaldeten Höhen, schönen Flusstälern und tausenden Kilometern Wanderwegen ist der Süden Thüringens ein Paradies für Wanderer. Auch Biker, GPS-Schatzsucher und Walker schwärmen für die Region. Hier können Sie Ihre Ausflüge direkt von Ihrer Ferienwohnung im Thüringer Wald aus starten. Die teils stark wechselnden Höhenunterschiede des Rennsteigs machen ihn zu einem anspruchsvollen und gleichzeitig reizvollen und idyllischen Naturparadies. Die Oberweißbacher Bergbahn ist die steilste Standseilbahn der Welt und bringt die Besucher mitten in das Wanderparadies Thüringer Wald. Eine Vielzahl von Wanderwegen berichtet vom Leben der Menschen in der Waldregion und dem Wirken großer Persönlichkeiten. Beliebte Routen sind der Goethe-Wanderweg, der Lutherweg, der Gipfelweg und der Olitätenrundwanderweg.

Ein besonderer Anziehungspunkt für viele Thüringen-Besucher ist der Rennsteig, der das Rückgrat des Thüringer Kammgebirges bildet. Mit 168,3 Kilometern ist er der älteste zusammenhängende Höhenwanderweg Europas. Das weiße R sichert die Route von der Werra bei Hörschel nahe Eisenach bis zur Saale bei Blankenstein. Der bekannteste Höhenwanderweg und Radweg Deutschlands lockt jährlich Hunderttausende in den Thüringer Wald, den Frankenwald und das Thüringer Schiefergebirge. Der einstige Grenz- und Handelsweg führt vorbei an den höchsten Gipfeln des Thüringer Waldes wie dem Großen Inselsberg oder dem Großen Beerberg. 789 Grenzsteine erinnern an vergangene Herrschaftszeiten.

Mitten im Naturpark Thüringer Wald ist das Biosphärenreservat Vessertal mit seinen Wäldern, Mooren und Bergwiesen gelegen. Es erstreckt sich zwischen Suhl, Ilmenau und Schleusingen. Das 1.600 Hektar große Areal ist zu 90 Prozent Wald bedeckt. Das Vessertal gilt als Wiege des „Rennsteigliedes“, der inoffiziellen Thüringer Nationalhymne von Herbert Roth.

Der Thüringer Wald bietet am Rennsteig und auf zahlreichen Wanderwegen beste Wandermöglichkeiten.

Kultur und Geschichte im Thüringer Wald

Viele Gäste besuchen bei einem Urlaub im Thüringer Wald die Wartburg in Eisenach.

Die Stadt Eisenach am Fuße des Thüringer Wald bietet eine einzigartige und beeindruckende Kulturlandschaft. Die historische Wartburg als UNESCO-Weltkulturerbe, das Lutherhaus, das Bachhaus und die Automobilausstellung berichten über eine bewegende Geschichte.
Meiningen an den Ufern der Werra mit großzügigen Parks und den Schlösser Elisabethenburg und Landsberg zeugt von der einstigen Herrschaft der Herzöge von Sachsen-Meiningen. Meiningen ist bekannt für sein Theater, das seit dem 19. Jahrhundert zu den traditionsreichsten Spielstätten Europas zählt. Lassen Sie sich durch das Theater führen und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen. Im Theatermuseum können Sie das Bühnenbild aus der Wallenstein-Trilogie von 1909 bestaunen.
Ein Besuch der Fachwerk- und Reformationsstadt Schmalkalden mit Schloss Wilhelmsburg, dem Hochofenmuseum und der einzigartigen Viba-Nougatwelt ist ebenfalls einen Besuch wert. Arnstadt gilt als ältester Ort Thüringens und glänzt mit einem liebevoll restaurierten, geschichtsträchtigen Stadtkern. Bekannt ist Arnstadt als Wohnort der Musikerfamilie Bach.

Städtezauber mit Fachwerkhäusern und blauem und weißem Gold

Die idyllischen Orte des Thüringer Schiefergebirges im Thüringer Wald sind von „weißem Gold“ und „blauem Gold“ geprägt. Die wertvollen Materialien Porzellan und Schiefer sicherten den Menschen hier einst die Lebensgrundlage. Ab Saalfeld beginnen sich die Häuser regionaltypisch schieferblau zu färben. Die Dächer der Häuser werden bis heute in alter Tradition mit Schiefer gedeckt und deren Wände getafelt. Die kleinen Städte im Thüringer Wald sind geprägt vom künstlerischen Handwerk. Lauscha präsentiert seine traditionelle Glaskunst in der ältesten noch existierenden Glashütte. Im fränkisch geprägten Süden Thüringens lockt die Spielzeugstadt Sonneberg mit der ältesten Spielzeugsammlung Deutschlands von den Anfängen bis zur Gegenwart des Spielzeugs.

Romantisches Flair vermitteln die gut erhaltenen Fachwerkhäuser in den Städten Bad Salzungen und Schmalkalden. Viele Gastgeber bieten Ferienwohnungen in Fachwerkhäusern zur Übernachtung an. Die niedrigen Decken, das knarzende Holz: Fühlen Sie sich wie zuhause und erleben Sie den historischen Charme hautnah.

Schmalkalden zählt zu den schönsten Fachwerkstädten Thüringens.

Familienurlaub im Thüringer Wald

Die Veste Heldburg im Süden von Thüringen beherbergt das Deutsche Burgenmuseum.

Das vielseitige Aktivangebot der Sportregionen im Thüringer Wald führt den Rennsteig entlang und bietet zu jeder Jahreszeit ein buntes Freizeitangebot für Jung und Alt. Ein Tagesausflug zur Veste Heldburg bringt lebendige Geschichte, herrliche Aussichten und Familienspaß zusammen. Die hochmittelalterliche Höhenburg bietet mit dem Deutschen Burgenmuseum für Kinder und Kulturliebhaber ein spannendes Programm. Ebenso kindgerecht ist die Ausstellung im „Haus der Natur“ umgesetzt und vermittelt spielerisch Umweltbildung mit viel Wissenswertem zum Thema Wald. Wenn Sie die faszinierende Unterwasserwelt lieben, bringt Sie das Meeresaquarium in Zella-Mehlis zum Staunen. Lassen Sie sich von der einmaligen, farbenprächtigen Schönheit bizarrer Korallen, Seeanemonen, einzigartiger Fische, Reptilien und lebender Steine verzaubern. Besuchen Sie ein in Thüringen einzigartiges 1.000.000 Liter Haibecken, in dem sich Zitronenhaie, Ammenhaie, Sandtigerhaie und Bullenhaie tummeln. Ein Besuch im Deutschen Bratwurstmuseum in Holzhausen lohnt ebenfalls. Schließlich ist die Bratwurst des Thüringers größter Genuss.

Sommerspaß und Wintersport in Oberhof

Die WM-Ferienregion Oberhof direkt am Rennsteig ist ein Paradies für Skilanglauf- und Ski Alpin-Fans. Der 800 Meter lange Fallbachhang mit dem Fallbachlift ist gleichwohl zum Skifahren und für das Snowboarden geeignet. Legendär sind die Weltcups im Biathlon, Bob, Skilanglauf und der Nordischen Kombination. Mit seinen Spitzensportanlagen ist Oberhof die Heimat zahlreicher Spitzensportler. Besonderen Nervenkitzel können Sie beim Ice-Rafting auf der Oberhofer Bobbahn erleben. Ein erfahrener Pilot steuert ein Schlauchboot auf 1.300 Meter durch 14 aufregende Kurven durch den Eiskanal. Einmalig in Deutschland ist die DKB-Skisport-Halle, die nicht nur Spitzensportler ganzjährig nutzen. Die Schanzenanlage am Wadeberg und die Schanzenanlage im Kanzlersgrund sind mit Matten belegt, so dass eine ganzjährige Nutzung möglich ist. Im Sommer bietet Oberhof Rodelspaß für Groß und Klein auf Thüringens längster Naturrodelbahn, gelegen am sogenannten Rondell in Oberhof. Sehenswert ist der Landschaftspark Rennsteiggarten für Gebirgspflanzen. Ein abwechslungsreicher barrierefreier Rundgang führt durch die faszinierende Pflanzenwelt der Hochgebirge.

Jedes Jahr im Januar findet der Biathlon-Weltcup in Oberhof im Thüringer Wald statt.