Urlaub auf dem Weingut

Wein und Winzerkultur auf dem Weingut erleben

Sei es ein Kurztrip über das Wochenende oder eine Woche Weinurlaub zwischen grünen Reben. Beim Winzer auf dem Weingut herrscht ein anderes Tempo – geprägt von Sonne, Weinlese und dem Klirren gefüllter Weingläser.

Alle Informationen rund um Ihren Urlaub auf dem Weingut:

Romantische Gästezimmer und komfortable Ferienwohnungen laden ein zu Ferien auf dem Weingut an Mosel, in Rheinhessen oder Franken. Direkt vom Winzerhof starten Sie zu Spaziergängen und Wanderungen durch die Weinberge.

Urlaub Tipps

Hofansicht   Gengenbach

Ferienhof Rauer
Gengenbach, Baden-Württemberg

1 x Nicht klassifiziert

ab 52 € pro Nacht  
Luftbild Wildberghof   Ulsenheim

Ferienschloss Wildberghof
Ulsenheim, Bayern

1 x Nicht klassifiziert

ab 60 € pro Nacht  
newsletternov2020-1   Bad Malente-Gremsmühlen  - Malkwitz

Weingut Ingenhof
Bad Malente-Gremsmühlen - Malkwitz, Schleswig-Holstein

8 x F

ab 70 € pro Nacht  
aussenansicht1   Köwerich

Ferienweingut Winnebeck
Köwerich, Rheinland-Pfalz/Saarland

1 x Nicht klassifiziert

ab 45 € pro Nacht  
Dreiherrenmühle   Zell-Merl

Ferienweingut "Dreiherrenmühle"
Zell-Merl, Rheinland-Pfalz/Saarland

1 x Nicht klassifiziert

ab 75 € pro Nacht  
Ferienhof Carle Haus   Möckmühl - Züttlingen

Ferienhof Carle
Möckmühl - Züttlingen, Baden-Württemberg

2 x F

ab 40 € pro Nacht  
Winzerhof Jenne   Bötzingen

Winzerhof Jenne
Bötzingen, Baden-Württemberg

bis
1 x F
1 x F

ab 44 € pro Nacht  
Waidhof :: Winzerhof, Hofladen, Ferienwohnungen, Breinnerei   Ihringen

Waidhof
Ihringen, Baden-Württemberg

1 x Nicht klassifiziert

ab 40 € pro Nacht  
anwesen_kiss_2014-0207197   Ihringen

Maienbrunnenhof
Ihringen, Baden-Württemberg

5 x F

ab 70 € pro Nacht  
herbst201335   Oberkirch - Bottenau

Dilgerhof - Urlaub auf dem Winzerhof
Oberkirch - Bottenau, Baden-Württemberg

4 x F

Details
Schlafcouch1   Wachenheim

Weingut Gästezimmer Peter
Wachenheim, Rheinland-Pfalz/Saarland

1 x Nicht klassifiziert

ab 60 € pro Nacht  
Marienburg   Pünderich

Wein- und Wohngut Paulushof
Pünderich, Rheinland-Pfalz/Saarland

bis
1 x F
5 x F
P

Details
dsc_7573   Thörnich

Weingut Rauen
Thörnich, Rheinland-Pfalz/Saarland

1 x F

Details
winzerhof   Oberkirch - Bottenau

Winzerhof Brandstetter
Oberkirch - Bottenau, Baden-Württemberg

bis
2 x F
1 x F

ab 48 € pro Nacht  
Hof   Siefersheim

Weingut Arthur und Fabian Zimmermann GbR
Siefersheim, Rheinland-Pfalz/Saarland

P

ab 60 € pro Nacht  
Landhaus Bernhard Terrasse   Meersburg - Daisendorf

Landhaus Bernhard Weingut
Meersburg - Daisendorf, Baden-Württemberg

1 x Nicht klassifiziert

ab 90 € pro Nacht  
bild_eingangsportal_feho   Oedheim

Ferienhof Laurentius
Oedheim, Baden-Württemberg

bis
P
2 x F

ab 13,50 € pro Nacht  
Das alte Bauernhaus   Retzstadt

Iff's Ferienhof
Retzstadt, Bayern

1 x Nicht klassifiziert

ab 42 € pro Nacht  
Frühling auf dem Sesterhof   Gengenbach

Sesterhof
Gengenbach, Baden-Württemberg

1 x Nicht klassifiziert

ab 105 € pro Nacht  
Hausansicht Winzerhof Mattmüller   Sasbach - Leiselheim

Winzerhof Mattmüller
Sasbach - Leiselheim, Baden-Württemberg

bis
1 x F
1 x F
ab 50 € pro Nacht  

Wissenswertes über Weingüter und Winzerhöfe

Wie an einer Schnur aufgereiht, ziehen sich endlose Rebstockreihen an Weinhängen links und rechts der Straße bis an den Horizont hinauf. Grün schmiegen sie sich an Berghänge. Auf lehm- oder kalkhaltigen Böden wächst der Stolz einer ganzen Region:

  • satte Trauben, aus denen die edlen Tropfen gewonnen werden. Deutscher Wein, insbesondere der Riesling aus der Pfalz, Rheinhessen, vom Kaiserstuhl und der Mosel, ist zu Recht Weltklasse.
  • Jahrhunderte lange Tradition paart sich mit innovativen Ideen einer neuen Generation, ohne die Vergangenheit zu vergessen.
  • Wein ist Kulturgut und gehört zur Identität der Menschen in den schönsten Weinregionen Deutschlands.

Nehmen Sie einen Picknickkorb mit und breiten im Schatten der Weinreben Ihre Decke aus. Auch zum Radfahren laden die Weinberge ein, etwa entlang der Elbe und am Rhein. Nehmen Sie sich eine Auszeit und entdecken Sie geschmackvolle deutsche Weine.

Urlaub beim Winzer – ein kulinarischer Hochgenuss

Urlaub auf dem Weingut - Weinprobe mit dem Winzer auf dem Weingut in Rheinhessen

Verwitterte Steinmauern umschließen weitläufige Winzerhöfe, an den Regenrinnen ranken Rosen. In den Familienbetrieben wird eine reiche Auswahl an feinen, nachhaltigen Weinen produziert und gerne ausgeschenkt. Straußwirtschaft heißt diese Form der sommerlichen Winzergastronomie in der Pfalz und im Rheingau, Besenwirtschaft in Württemberg, Heckenwirtschaft in Franken und Kranzwirtschaft in Baden.

Ihnen gemein ist die authentische Atmosphäre in den Efeu bewachsenen Innenhöfen. Bei Zwiebelkuchen, Spundekäs, Schlachtplatte und anderen deftigen Spezialitäten wird mit Gästen geplaudert, Musikern gelauscht oder ein Theaterstück miterlebt. Das sonnenreiche Klima der Weinregionen prägt den edlen Traubensaft und die Gemüter der Menschen. Herzlich, gastfreundlich und immer für einen Plausch zu haben – so lieben die Ortsansässigen und Weinliebhaber ihre Winzer. Goldgelb oder karmesinrot: Sommer, Sonne und ein Gläschen am Abend sollen nicht nur gut für die Lebensgeister sein, sondern auch ein langes Leben garantieren, heißt es.

Bei der Weinlese: Wenn jeder mitanpackt

Bevor der Rebensaft die Sinne berauscht, muss erst die Ernte im goldenen Herbst gelesen, gekeltert und gelagert werden. Ausgerüstet mit Wanderschuhen und Eimern unterstützen auch Urlaubsgäste tatkräftig die gemeinschaftliche Weinlese. Es ist die wichtigste Zeit für die Winzerfamilie, da muss jeder mit anpacken. Handverlesen bedeutet, dass nicht jede Beere geerntet wird. Die Grünen bleiben zwischen dem rot verfärbten Weinlaub hängen, die saftig violetten Trauben und Rosinen werden abgepflückt. Wenn die Sonne am Höchsten steht, ertönt meist ein Hupen. Es ist Zeit für das gemeinsame Mittagessen mitten im Weinberg. Im Kofferraum des Wagens hat die Winzerfamilie ein Festmahl für alle Helfer angerichtet: Wurst, Käse, gutes Brot und ein Schlückchen trockener Riesling.

Im Sommer laden viele Dörfer und Winzerhöfe zum Weinfest. Köstliche Weine und allerlei Schlemmereien locken Einheimische und Gäste zum Genießen und Plaudern. Vielleicht treffen Sie bei Ihrem nächsten Urlaub auf dem Weingut dann eine echte Weinkönigin.

Urlaub auf dem Weingut - Weinlese im Weinbaugebiet Naheland in Rheinland-Pfalz

Wein, der nach Urlaub schmeckt

Urlaub auf dem Weingut - Glas steht im Weinkeller bereit zur Weinprobe

Abends lädt der Gastgeber zur Weinprobe in seinen Weinkeller. Schwere Eichenfässer lagern in der Kühle des Kellers. Strohgelbe Flüssigkeit rinnt ins Glas. Vor dem Probieren die Nase über den Glasrand halten, denn der Geruchssinn ist sehr viel feiner als der Geschmackssinn, der nur fünf Richtungen kennt. Fein bilden sich Schlieren beim Kreisenlassen an der Glaswand. Jetzt der erste Schluck: Ist die Säure ausbalanciert? Hat die Traube den mineralischen Geschmack des Bodens aufgesogen? Wein verkörpert den Charakter seiner Heimat, Landschaft und deren Menschen.

Urlaub auf dem Weingut ist somit weit mehr als die bloße Übernachtung auf einem idyllisch gelegenen Gut. Es ist die Chance auf den Spuren eines Kulturgutes zu wandeln und hautnah den Prozess der Weinherstellung zu verfolgen. Wer einmal die Liebe der Winzer zu ihrem Wein miterlebt, weiß wie gerne diese mit Gästen geteilt wird. Denn es sind die Gespräche bei einem Glas Wein am Abend, die den Feierabend abrunden.
Vor der Heimreise schauen Sie noch schnell im Weinverkauf auf dem Winzerhof vorbei und nehmen Ihren Lieblingswein mit nach Hause.

Die 13 schönsten Weinregionen Deutschlands im Überblick

Weitere Ideen rund um Kulinarik & Genuss auf dem Land