Brandenburger Landgasthöfe

Regionale Produkte, Frische & Vielfalt direkt vor der Haustür

Mit Ende des 19. Jahrhunderts wurden die Gasthöfe auf dem Lande rund um Berlin zunehmend zum Ausflugsziel landlufthungriger Städter. Im Biergarten konnte man frische Luft schnappen und die rustikale Küche genießen. Auch heute noch sind Landgüter und Landgasthöfe ein beliebtes Ausflugsziel jedoch mit zeitgemäßen Ansprüchen. Angesichts der kaum noch nachvollziehbaren Herkunft von Nahrungsmitteln und einer zunehmenden Uniformität der gastronomischen Angebote bietet regionale Küche dem Gast hier eine echte Alternative – und das in vielerlei Hinsicht.

Und noch etwas macht den Besuch eines Brandenburger Landgasthofes zum Erlebnis. Regionale Spezialitäten und die Jahreszeiten bestimmen die Speisekarte. Dabei gibt es neben den Brandenburger Klassikern wie Beelitzer Spargel, Saalower Kräuterschwein oder Teltower Rübchen auch viele überraschende Kreationen, die man nur hier genießen kann.

Köche und Prominente im pro agro Kochstudio 2012

Hof-Tipps

Eingang Restaurant Neue Mühle   Brandenburg an der Havel

Kleines Landhotel Neue Mühle
Brandenburg an der Havel, Brandenburg

ab 80 € pro Nacht  

Details
   Karstädt - Mankmuß

Gutshof Mankmuß
Karstädt - Mankmuß, Brandenburg

1 x Nicht klassifiziert

ab 60 € pro Nacht  

Details