Einkaufen im Hofladen

Frische Produkte direkt vom Bauernhof

Regionale und saisonale Lebensmittel liegen im Trend und mit ihnen die Anforderungen an das Essen. Der Geschmack der frischen Produkte aus eigenem, traditionellem Anbau wird Sie überzeugen.

Alle Informationen rund um Hofläden & Einkaufen beim Bauern:

Nirgendwo bekommen Sie Lebensmittel frischer als da, wo sie produziert werden - direkt beim Bauern. Sie machen einen Ausflug aufs Land oder verbringen die Ferien auf dem Bauernhof? Dann schauen Sie in einem Hofladen direkt beim Landwirt vorbei. Genießen Sie gesunde, nachhaltige Lebensmittel aus eigener Produktion.

Urlaub Tipps

eingang   Gengenbach - Reichenbach

Ferienhof Doll
Gengenbach - Reichenbach, Baden-Württemberg

bis
2 x F
1 x F

ab 44 € pro Nacht  
Bei uns werden Ihre Kinder schnell zum Landwirt   Hopferau

Ferienhof Walk
Hopferau, Bayern

1 x Nicht klassifiziert

ab 40 € pro Nacht  
Spielgarten1   Holzhausen

Waldhauser-Hof
Holzhausen, Bayern

bis
2 x F
2 x F

ab 131 € pro Nacht  
"Winzerhof"   Köwerich

Ferienweingut Winnebeck
Köwerich, Rheinland-Pfalz/Saarland

bis
5 x F
2 x F

ab 40 € pro Nacht  
Klaislehof, Markt Wald   Markt Wald

Klaislehof
Markt Wald, Bayern

3 x F

ab 75 € pro Nacht  
nordsee-liebe   Vollerwiek

Ferienhof Landfrieden
Vollerwiek, Schleswig-Holstein

bis
1 x F
8 x F

ab 72 € pro Nacht  
Moni und Toni Steiner - Ihre Gastgeber   Nesselwang

Bauernhof Steiner
Nesselwang, Bayern

1 x Nicht klassifiziert

ab 45 € pro Nacht  
20181011_124141   Tauting

Naglhof
Tauting, Bayern

1 x Nicht klassifiziert

ab 60 € pro Nacht  
hofschild   Rot an der Rot - Mühlberg

Ferienhof Musch
Rot an der Rot - Mühlberg, Baden-Württemberg

bis
4 x F
1 x F
1 x F

ab 15 € pro Nacht  
Kräuter Chalet - Terrasse   Markdorf - Ittendorf

Obsthof Steffelin
Markdorf - Ittendorf, Baden-Württemberg

bis
4 x F
6 x F

ab 49 € pro Nacht  
Gutshof im Winter   Drachselsried

Gutsgasthof Frath
Drachselsried, Bayern

bis
1 x F
3 x F
P

ab 41 € pro Nacht  
Hofbild   Horben - Münzenried

Reeshof
Horben - Münzenried, Baden-Württemberg

1 x Nicht klassifiziert

ab 89 € pro Nacht  
Luftbild   Leipheim

Schwarzfelder Hof
Leipheim, Bayern

7 x F

ab 15,80 € pro Nacht  
Grillkota   Neufelderkoog

Schäferei Bährs
Neufelderkoog, Schleswig-Holstein

2 x F

ab 85 € pro Nacht  
See zum Angeln   Schöppingen

Gutshof Schulze Althoff
Schöppingen, Nordrhein-Westfalen

bis
4 x F
2 x F

ab 19 € pro Nacht  
Grauviehhof Ödwang, Osterzell   Osterzell

Grauviehhof Ödwang
Osterzell, Bayern

1 x Nicht klassifiziert

ab 55 € pro Nacht  
Ansicht: Hof mit See   Cammin - Prangendorf

Hof-Prangendorf
Cammin - Prangendorf, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 89 € pro Nacht  
Schaffütterung   Fünfseen

Waldhof Bruchmühle
Fünfseen, Mecklenburg-Vorpommern

1 x Nicht klassifiziert

ab 15 € pro Nacht  
Haus Sommer   Arrach - Ottenzell

Stefflhof
Arrach - Ottenzell, Bayern

1 x Nicht klassifiziert

ab 64 € pro Nacht  
Herzlich Willkommen auf dem Kainzenhof   Gmund am Tegernsee

Kainzenhof
Gmund am Tegernsee, Bayern

bis
2 x F
2 x F

ab 68 € pro Nacht  

Nachhaltig einkaufen im heimischen Hofladen

Immer weniger Menschen möchten im Winter Erdbeeren essen, die um die halbe Welt fliegen. Ist es nicht besser, den Landwirt zu kennen, von dem Sie Ihren Schinken kaufen? Viele Kunden legen Wert auf Nachhaltigkeit ihrer Ernährung. Der Besuch im Hofladen macht den Unterschied!

  • Schauen Sie sich in den Hofläden um und entdecken Sie Produkte, die Sie in keinem Supermarkt finden. Ob selbstgemachte Marmeladen ohne künstliche Zusatzstoffe oder der luftgetrocknete Schinken aus eigenem Hofbestand, ob frische Eier oder Käse.
  • Im charmanten Hofladen-Ambiente kauft es sich ruhiger und entspannter ein als im Supermarkt.
  • Der Kunde erhält mit dem Kauf die Garantie, ein selbsthergestelltes Qualitätsprodukt zu erwerben.

Zudem eignet es sich wunderbar als Geschenk. Wie wäre es mit einem selbstgemachtem Likör, Pesto oder Essig von der Mosel? In den Weinanbaugebieten in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen laden Straußen- und Besenwirtschaften zum Einkehren ein. Neben köstlichen Weinen gibt es kleine Gerichte und allerlei regionale Produkte.

Selber ernten auf dem Bauernhof

In den Sommermonaten reifen die Früchte auf den Feldern oder an den Bäumen. Möchten Sie mit Ihren Kindern selbst auf ein Erdbeerfeld und die roten Früchte pflücken? Oder Sie sammeln die Pflaumen, Kirschen und Apfel direkt auf der Streuobstwiese oder Plantage. Natürlich dürfen Sie bei Ihrer Arbeit auch naschen.
Verbringen Sie einen Urlaub auf dem Obsthof in den bekannten Anbaugebieten Deutschlands, vom Alten Land an der Elbe bis zum Bodensee. Auf den Obsthöfen gibt es viele Möglichkeiten, auf dem Feld und bei der Ernte mitzuhelfen.

Die Selbsternte macht Spaß und schmeckt! Während die Lebensmittel heute meist durch einen Griff in das Supermarktregal organisiert werden, erleben Sie die Produktion von Nahrungsmitteln direkt vor Ort. Und selbst geerntet schmecken Obst und Gemüse am besten. Vermitteln Sie Ihren Kindern auf spielerische Art und Weise, dass die Lebensmittel nicht aus dem Kühlregal kommen. Der Wert von Lebensmitteln bekommt eine ganz andere Bedeutung, wenn Sie bei der Ernte selbst dabei sind.

Äpfel selber ernten auf dem Obsthof

Am Ursprung der guten Produkte

Viele regional und saisonal produzierende Höfe oder Biobetriebe finden Sie auf dem Wochen- oder Bauernmarkt der umliegenden Ortschaften. Immer mehr Menschen kaufen ihre Lebensmittel am liebsten dort ein, wo sie den Bauern kennen. Gesunde und nachhaltig produzierte Erzeugnisse vom Direktvermarkter garantieren Ihnen höchste Qualität. Ein besonderes Erlebnis ist der Urlaub oder Einkauf auf dem Bauernhof zu besonderen Anlässen im Jahr, wie etwa zum Erntedank- oder Schlachtfest. Die Jahreszeiten geben den Rhythmus für das Leben der Bauern und für das Angebot im Hofladen.

Bauernhoferlebnis mit Frischegarantie

im Urlaub auf dem Bauernhof beim Brot backen mithelfen

Im traditionellen Hofladen kaufen Sie sich nicht nur qualitativ hochwertige und gesunde Produkte. Sie erhalten auch Anregungen und teilweise über Generationen überlieferte Rezeptideen für die saisonale Küche. Ob Spargelrezepte oder eine kleine Kräuterkunde: Lernen Sie nachhaltig und im Einklang mit den Jahreszeiten zu kochen.

Die oftmals uralten Familienrezepte für die Produkte aus eigener Herstellung geben viele Hofladenbetreiber mittlerweile im Rahmen von Seminaren oder Kochkursen weiter. Darin erfahren Neugierige und Küchenprofis Tipps und Tricks rund ums Kochen, Backen und Zubereiten saisonaler Gerichte.

Frische erleben Sie auch in den Hofcafés auf dem Land. Selbstgebackene Kuchen und Torten oder ein herzhaftes Omelett aus Eiern von den eigenen Hühnern sind ein Geschmackserlebnis.

Weitere Ideen rund um Kulinarik & Genuss auf dem Land